Köpfe & Positionen

Sparkassenverband fordert Fusionen mit Bausparkassen

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Rolf Gerlach fordert umfassende Fusionen von öffentlichen Versicherern und Landesbausparkassen. Der scheidende Präsident des Sparkassenverbands Westfalen-Lippe (SVWL) sagte: "Unsere Hauptkonkurrenten, die Volksbanken Raiffeisenbanken, haben eine Bausparkasse und einen Versicherer, wir haben das nicht, und wir müssen an diesem Thema weiter arbeiten, um voranzukommen." Es seien bereits auf höchster Ebene Gespräche geführt.
"An dem Thema sind wir nun wirklich dran“, sagt Gerlach gegenüber dem Handelsblatt. Er sieht in einer Zusammenlegung ein großes Potenzial: "Ich bin der Meinung, dass wir die Strukturen in diesen beiden Teilen unseres Verbundes dringend ändern sollten", sagte Gerlach. Er kenne niemanden, der die derzeitige Situation als optimal bezeichne. Bisherige Fusionsgespräche der Spar- und Bausparkassen waren zuletzt wiederholt gescheitert.
Ob die klaren Worte an seine Nachfolgerin gerichtet sind oder nur die eingeschlafene Diskussion wieder befeuern sollen, weiß nur Gerlach selbst. Fakt ist, Gerlach gibt die Führung des SVWL nach 22 Jahren an Liane Buchholz ab, die die Position als Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbands Öffentlicher Banken Deutschlands begleitet. (vwh/mv)
Bild: Rolf Gerlach (Quelle: SVWL)
Sparkassenverbund · Rolf Gerlach · Liane Buchholz
Auch interessant
Zurück
22.07.2019VWheute
Plün­dern die Bauspar­kassen den Notstrumpf? Der Betrag im "Fonds zur bauspartechnischen Absicherung" (FBTA) schmilzt. Viele Anbieter ziehen ihre …
Plün­dern die Bauspar­kassen den Notstrumpf?
Der Betrag im "Fonds zur bauspartechnischen Absicherung" (FBTA) schmilzt. Viele Anbieter ziehen ihre Gelder aus dem Fonds ab, wie eine Analyse des Onlineportals Kreditvergleich zeigt. Viele Bausparkassen von Versicherern sind unter den…
15.05.2019VWheute
Allianz macht gute Geschäfte und plant keine Fusionen Die Allianz hat dank einer geringen Schadenbelastung durch Stürme und andere Naturkatastrophen …
Allianz macht gute Geschäfte und plant keine Fusionen
Die Allianz hat dank einer geringen Schadenbelastung durch Stürme und andere Naturkatastrophen einen guten Start ins Geschäftsjahr 2019 hingelegt. So verbuchte der Versicherungskonzern in den ersten drei Monaten ein Umsatzplus…
22.03.2019VWheute
VIG mach 2018 einen deut­li­chen Gewinn­sprung Die Vienna Insurance Group (VIG) kann wohl weitgehend zufrieden auf das Geschäftsjahr 2018 zurückblicke…
VIG mach 2018 einen deut­li­chen Gewinn­sprung
Die Vienna Insurance Group (VIG) kann wohl weitgehend zufrieden auf das Geschäftsjahr 2018 zurückblicken. Wie der österreichische Versicherer auf der Basis vorläufiger Geschäftszahlen mitteilte, stieg der Gewinn (vor Steuern) um…
20.03.2019VWheute
"Nicht mit jeder Über­nahme wird der gewünschte Effekt erzielt" Das Für und Wider einer Fusion zwischen Deutscher Bank und Commerzbank bestimmt dieser…
"Nicht mit jeder Über­nahme wird der gewünschte Effekt erzielt"
Das Für und Wider einer Fusion zwischen Deutscher Bank und Commerzbank bestimmt dieser Tage die Schlagzeilen der Wirtschaftszeitungen. Auch in der Versicherungsbranche  sind Fusionen durchaus nicht selten. …
Weiter