Köpfe & Positionen

Matthias Wiegel wird Vorstand beim AFW

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Zum 1. Februar 2017 ist Matthias Wiegel in den Vorstand des AfW - Bundesverband Finanzdienstleistung berufen worden, dort wird er den Bereich Mitgliedsbetreuung / strategische Partnerschaften leiten. Er folgt auf Carsten Brückner, der aus gesundheitlichen Gründen zurücktrat. Wiegel blickt auf viele Jahre Marketing- und Vertriebserfahrung zurück und weist damit ein umfangreiches Branchenwissen in der Finanzdienstleistung auf.
Als Vertriebsvorstand war Wiegel mehr als sieben Jahre für den Aufbau der Skandia Lebensversicherung in Deutschland verantwortlich. Im Anschluss leitete er bei der UBS mehrere Jahre als Managing Director den Vertrieb von Fondsprodukten an den Standorten Frankfurt/Main und Zürich. Anschließend war Wiegel mehrere Jahre Vertriebsvorstand Deutschland bei der Standard Life Versicherung.
Der geschäftsführende Vorstand Norman Wirth ist mit der Nachfolgerwahl zufrieden: "Matthias Wiegel ist ein Urgestein der Branche, jeder kennt ihn, er kennt jeden, er ist ein großer Sympathieträger und dem AfW schon seit vielen Jahren freundschaftlich verbunden. Wir sind sehr glücklich, dass er seine Bereitschaft erklärt hat, im Vorstand mitarbeiten zu wollen."
"Für unsere Branche hat sich in den vergangenen Jahren sehr viel verändert", kommentiert Wiegel seine Entscheidung. "Das gilt auch für den Vertrieb der angebotenen Produkte und die daran Beteiligten. Der AfW hat als Interessenvertreter der Versicherungsmakler und unabhängigen Finanzdienstleister in der Vergangenheit sehr viel dazu beigetragen, dass die Distributionsseite und die dort involvierten Personen da Gehör bekamen, wo die Veränderungen initiiert wurden. Diese erfolgreiche Arbeit hat mich dazu bewogen, den AfW nicht nur weiterhin zu unterstützen sondern Verantwortung in dessen Vorstand zu übernehmen." (vwh/mv)
Bild: Matthias Wiegel (Quelle: AfW)
Vorstand · AfW · Köpfe · Matthias Wiegel
Auch interessant
Zurück
22.07.2019VWheute
"Deutsch­land muss sich bei Block­chain nicht hinter Asien verste­cken" Beim Thema Blockchain gibt es für die deutschen Unternehmen einiges nachzuhole…
"Deutsch­land muss sich bei Block­chain nicht hinter Asien verste­cken"
Beim Thema Blockchain gibt es für die deutschen Unternehmen einiges nachzuholen. Nur knapp zwei Prozent aller Unternehmen ab 50 Mitarbeiter setzen schon auf die Technologie zur gesicherten Verarbeitung und …
26.06.2019VWheute
Matthias Wulfers leitet die Vertriebs­di­rek­tion Mitte der Baye­ri­schen Matthias Wulfers (35) verantwortet ab 1. Juli 2019 als neuer Leiter die…
Matthias Wulfers leitet die Vertriebs­di­rek­tion Mitte der Baye­ri­schen
Matthias Wulfers (35) verantwortet ab 1. Juli 2019 als neuer Leiter die Vertriebsdirektion Mitte im Partner- und Kooperationsvertrieb der Versicherungsgruppe die Bayerische. Der Fachwirt für …
24.04.2019VWheute
BVK will weiter gegen Provi­si­ons­de­ckel kämpfen Der aktuelle Gesetzesentwurf für einen Provisionsdeckel sorgt in der Branche weiter für erheblichen…
BVK will weiter gegen Provi­si­ons­de­ckel kämpfen
Der aktuelle Gesetzesentwurf für einen Provisionsdeckel sorgt in der Branche weiter für erheblichen Unbill. Nachdem der AfW den Entwurf jüngst (erneut) als rechtswidrig bezeichnet hatte, will der BVK die Einführung eines …
15.02.2019VWheute
IDD und Vers­VermV nutzen statt beweinen Gesetzesänderungen bieten Vertriebschancen. Dessen sicher ist sich Matthias Stauch, Vorstand der Intervista …
IDD und Vers­VermV nutzen statt beweinen
Gesetzesänderungen bieten Vertriebschancen. Dessen sicher ist sich Matthias Stauch, Vorstand der Intervista AG und Digitalisierungsspezialist. Wenig überraschen sieht der Chef eines Softwareunternehmens die Lösung im technischen Bereich …
Weiter