02.02.2017Köpfe & Positionen

Matthias Laier wird neuer MLP-Bereichsvorstand

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Matthias Laier (40) wird zum 1. März 2017 neuer Bereichsvorstand des Finanzdienstleisters MLP für das Hochschulsegment. In der neu geschaffenen Positionen soll er künftig standortübergreifend sämtliche Aktivitäten in diesem Segment bündeln. Ziel sei es, die Gewinnung von Neukunden und jungen Beratern weiter zu beschleunigen, heißt es bei MLP.
Laier studierte Betriebswirtschaft / Fachrichtung Bank an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Nach seinem Abschluss als Diplom-Betriebswirt war er von 2001 bis 2004 als MLP Berater in Karlsruhe tätig. Danach übernahm er die Leitung einer MLP Geschäftsstelle. "Matthias Laier verantwortet seit mehr als 12 Jahren sehr erfolgreich eine Geschäftsstelle im Hochschulsegment. Er bringt damit eine sehr umfangreiche Vertriebserfahrung bei MLP mit in die neue Aufgabe", kommentiert Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender der MLP AG. (vwh/td)
MLP · Matthias Laier
VW-Redaktion