Unternehmen & Management

Baloise startet Start-up Friday

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Das Insurtech Friday wird noch in diesem Quartal eine Kfz-Versicherung auf den deutschen Markt bringen. Das Unternehmen soll mit großer Autonomie agieren und voll auf den Kundennutzen ausgerichtet sein. CEO wird Christoph Samwer. Mit der Gründung setzt Baloise ihre Ankündigung um, ihr Geschäft neu auszurichten und verstärkt ins Start-up-Geschäft einzusteigen.
Friday, eine Tochter der Baloise Luxembourg, soll nach Unternehmensangaben dem Kundenwunsch nach "Unbeschwertheit, Einfachheit und Lebensfreude" gerecht werden. Gert De Winter, CEO der Baloise Group: "Mit einfachen Prozessen und verschiedenen Produktinnovationen wird Friday die bisherigen Nutzungserfahrungen mit Versicherungsdienstleistungen in ein neues Zeitalter führen. Die Baloise hat mit Friday die Ambition, bis 2021 in Deutschland zum beliebtesten Mobile-Versicherer zu avancieren."
In einem Gespräch mit VWheute erklärte Baloise, dass der Versicherer wahrscheinlich bereits im März starten wird und das die Versicherung schneller und intuitiver als die Konkurrenz sein soll.
Geschäftsführer Christoph Samwer war zuletzt Geschäftsführer und Mitgründer von Lendico, einem internationalen Online-Kreditmarktplatz für Konsum- und Unternehmenskredite. Seit vier Jahren berät und unterstützt er bereits Start-ups in der Frühphase. Er tritt seine Stelle am 1. März 2017 an.
CMO wird Florian Eismann (30), der zuletzt als Mitgründer von Finance Fox für die Bereiche Marketing und Produkt verantwortlich war. Ergänzt wird das Managementteam durch Silvan Saxer (40, CTO), einem Versicherungsspezialisten der Baloise sowie Mathias Nestler (27, COO), einem Digitalexperten.
Der Kauf von Start-Ups wird in der Versicherungsbranche immer beliebter, zuletzt hatte die W&W-Gruppe Treefin übernommen und die Allianz steigt bei Instamotion ein.
Den Artikel zu der Neuausrichtung der Baloise finden Sie HIER.
(vwh/mv)
Bild: Christoph Samwer (Quelle: Baloise)
Kfz-Versicherer · Kfz-Versicherung · Baloise · Friday
Auch interessant
Zurück
24.06.2019VWheute
"Wir können die Männer­do­mi­nanz in der Tech-Branche ändern" Die Berliner Insurtech-Welt ist international und männerdominiert. Das gilt insbesondere…
"Wir können die Männer­do­mi­nanz in der Tech-Branche ändern"
Die Berliner Insurtech-Welt ist international und männerdominiert. Das gilt insbesondere im sogenannten Tech- und IT-Bereich. Die Internationalität in Berlin ist gewünscht, die Männerdominanz soll durch begabte Frauen …
17.06.2019VWheute
Online-Versi­cherer gegen Allianz und Axa: Das Warten auf die Wach­ab­lö­sung Neu ist diese Erkenntnis wahrlich nicht, doch an Bedeutung hat sie über …
Online-Versi­cherer gegen Allianz und Axa: Das Warten auf die Wach­ab­lö­sung
Neu ist diese Erkenntnis wahrlich nicht, doch an Bedeutung hat sie über die Jahre wenig eingebüßt: Nichts im Handel ist so beständig wie der Wandel. Es setzen sich also nur diejenigen Unternehmen durch…
15.02.2019VWheute
Friday verstärkt Führungs­team mit Tristan Schuler und Simon Baldus Das Insurtech Friday erweitert sein Führungsteam mit Tristan Schuler und …
Friday verstärkt Führungs­team mit Tristan Schuler und Simon Baldus
Das Insurtech Friday erweitert sein Führungsteam mit Tristan Schuler und Simon Baldus. Beide verfügen über langjährige Führungserfahrungen in der Finanz- und Versicherungsbranche.
29.10.2018VWheute
Wenn dich mit Friday im Stau die Singlust über­mannt Wer kennt nicht das Gefühl, im Stau vor Glück singen zu wollen. Wenn Sie dieses Gefühlt …
Wenn dich mit Friday im Stau die Singlust über­mannt
Wer kennt nicht das Gefühl, im Stau vor Glück singen zu wollen. Wenn Sie dieses Gefühlt überraschenderweise nicht teilen, dann sind sie womöglich kein Kunde des Autoversicherers Friday. Dieser hat einen neuen Spot gedreht, in …
Weiter