Unternehmen & Management

Standard Life vergrößert Portfolio-Angebot

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Standard Life erweitert sein Angebot an gemanagten risikobasierten Portfolien der fondsgebundenen Rentenversicherungen "Maxxellence Invest" und "ParkAllee". Ab sofort ist eine dritte "Gattung" der MyFolio-Familie wählbar. Die fünf neuen "MyFolio Multi Manager Fonds" sind laut Versicherer Multi-Asset-Lösungen, die breit gestreut in eine Palette von Investmentfonds führender Vermögensverwalter aus aller Welt investieren.
Sie sollen eine Vielzahl unterschiedlicher Anlageklassen abdecken – unter anderem Geldmarkttitel, Anleihen und Anlagen in Immobilien. Die neuen Fonds werden laut Standard Life nach demselben Prinzip verwaltet wie die bereits eingeführten Familien: Sie setzen auf Diversifikation in unterschiedlichen Anlageklassen, eine verbindliche strategische Asset-Allokation sowie aktives Risikomanagement.
"Mit den 'MyFolio Multi Manager Fonds' bringen wir einen Bestseller aus Großbritannien auch nach Deutschland. Kunden schätzen, dass ihnen die MyFolios die Rendite liefern, die ihrem individuell gewählten Risikoprofil entspricht", sagt Johanna Bröcker, Head of Product Development bei Standard Life Deutschland. "Die ausgewiesene Expertise der selektierten Fondsmanager und die positive Performance haben in den vergangenen Jahren zahlreiche britische Kunden von diesem Zweig der MyFolio-Familie überzeugt. Nun hoffen wir, auch in Deutschland viele Anhänger dafür zu finden." (vwh/mv)
Bild: Johanna Bröcker, Head of Product Development bei Standard Life Deutschland (Quelle: Standard Life)
Fonds · Portfolio · Standard Life · Standard Life Deutschland
Auch interessant
Zurück
24.09.2018VWheute
"Big Data hat bei vielen noch nicht den Stel­len­wert, den es eigent­lich haben müsste" Andreas Krause, General Manager QBE Deutschland, spricht …
"Big Data hat bei vielen noch nicht den Stel­len­wert, den es eigent­lich haben müsste"
Andreas Krause, General Manager QBE Deutschland, spricht exklusiv über Kostenbelastungen, Risikoselektion und Profitabilität im Industriegeschäft. 
13.09.2018VWheute
PRI San Fran­cisco: Über­lebt Ihr Invest­ment-Port­folio die nächsten zwei Dekaden? Al Gore steht auf der Bühne und gibt seine Keynote. Über allem …
PRI San Fran­cisco: Über­lebt Ihr Invest­ment-Port­folio die nächsten zwei Dekaden?
Al Gore steht auf der Bühne und gibt seine Keynote. Über allem schwebt die Frage: "Wie verschieben wir Billionen? Wie identifizieren Investoren neue Investment-Möglichkeiten mit geringem …
16.05.2018VWheute
Insur­alex vergrö­ßert Netz­werk Die Rechtsanwaltskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek und mit ihr die Experten aus dem Bereich …
Insur­alex vergrö­ßert Netz­werk
Die Rechtsanwaltskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek und mit ihr die Experten aus dem Bereich Versicherungsrecht/Rückversicherungsrecht wurden zum 15. Mai 2018 Mitglieder im Netzwerk Insuralex. Das soll besonders den Mandanten helfen, noch besser …
13.10.2017VWheute
Gerichts­ur­teil bringt allen Handels­ver­tre­tern mehr Geld Das Oberlandesgericht Celle hat die "wesentliche Erweiterung" beim …
Gerichts­ur­teil bringt allen Handels­ver­tre­tern mehr Geld
Das Oberlandesgericht Celle hat die "wesentliche Erweiterung" beim Handelsvertreterausgleich neu geregelt – zum Vorteil aller Handelsvertreter (Az.: 11 U 88/16). Das werde zu "höheren Ausgleichsansprüchen führen", und …
Weiter