Köpfe & Positionen

Anna Manning führt Reinsurance Group of America

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Seit dem 1. Januar 2017 ist Anna Manning CEO der Reinsurance Group of America. Sie folgt auf Greig Woodring, der zum Jahresende 2016 in den Ruhestand trat. Woodring baute das Geschäft des global tätigen Lebensrückversicherers in den letzten 40 Jahren mit auf. Die Aktuarin ist bereits seit 2007 für den Versicherer tätig, wo sie zunächst die internationale Geschäftssparte in der Position eines Executive Vice President übernahm.
Später leitete sie den US-Markt und schließlich übernahm sie die Position des Senior Executive Vice President, Structured Solutions, welche die Geschäftsbereiche Global Financial Solutions, Global Acquisitions Business sowie die Teams Global Analytics und In-Force Optimization einschloss.
"Ich bin dankbar für die Möglichkeit unser großartiges Unternehmen zu leiten und für das Vertrauen und die Zuversicht, die Cliff, Greig und das Board mir entgegenbringen", erklärt Manning. "Es ist großartig, einem solch einflussreichen Visionär wie Greig zu folgen, der RGA so geführt hat, dass das Unternehmen zu einem der weltweit führenden Lebensrückversicherer wurde." (vwh/mv)
Bild: Anna Manning (Quelle: RGA)
CEO · Reinsurance Group of America · Personal · Anna Manning
Auch interessant
Zurück
26.08.2019VWheute
Allianz kauft brasi­lia­ni­schen Versi­cherer Sul America Die Allianz übernimmt für 667 Mio. Euro die Kfz-Versicherung und andere …
Allianz kauft brasi­lia­ni­schen Versi­cherer Sul America
Die Allianz übernimmt für 667 Mio. Euro die Kfz-Versicherung und andere Sachversicherungsgeschäfte des brasilianischen Versicherers Sul America. Der Versicherungskonzern aus München verstärkt damit seine Präsenz auf …
05.07.2019VWheute
Allianz will an die Copaca­bana Der Versicherungsriese will wachsen und setzt bei seiner Mergers & Acquisitions-Politik auf kleine Schritte. …
Allianz will an die Copaca­bana
Der Versicherungsriese will wachsen und setzt bei seiner Mergers & Acquisitions-Politik auf kleine Schritte. Offenbar sind die Münchener neuerdings am brasilianischen Versicherer Sul America interessiert.
22.08.2018VWheute
"Die nächste Krise wird Haus­halte und Unter­nehmen wesent­lich direkter treffen" Eigentlich sind die Prognosen gut. Eigentlich. Aber trotz dieser …
"Die nächste Krise wird Haus­halte und Unter­nehmen wesent­lich direkter treffen"
Eigentlich sind die Prognosen gut. Eigentlich. Aber trotz dieser ermutigenden Entwicklung der Weltwirtschaft mit sehr gesunden Wachstumsprognosen des weltweiten BIP für 2018 und 2019 von mehr als …
06.10.2017VWheute
Perfekte Symbiose? Warum Versi­cherer Insur­techs brau­chen Dynamik und Tempo, Erfahrung und Know-how: Diese Elemente zusammenzuführen mag nicht ganz …
Perfekte Symbiose? Warum Versi­cherer Insur­techs brau­chen
Dynamik und Tempo, Erfahrung und Know-how: Diese Elemente zusammenzuführen mag nicht ganz einfach sein. Versicherer können ein Lied davon singen. Längst ist die Super-Effizienz zu einer unternehmerischen Mission geworden…
Weiter