Märkte & Vertrieb

Makler unterschätzen Insurtechs

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Versicherungsmakler sehen in der digitalen Konkurrenz derzeit noch keine ernsthafte Gefahr. Laut einer aktuellen Yougov-Umfrage sieht derzeit nur jeder fünfte Finanz- oder Versicherungsmakler durch diese Entwicklung eine hohe oder sehr hohe Bedrohung für das Maklergeschäft im Allgemeinen. 30 Prozent fühlen sich durch die digitalen Versicherungs-Startups hingegen nur in "sehr geringem" oder "geringem" Maße gefährdet.
Im Hinblick auf mögliche Kooperationen mit Insurtechs scheint die deutsche Maklerschaft hingegen gespalten. Während 37 Prozent laut Umfrage eine Kooperation eher ablehnen, zeigen sich 39 Prozent der befragten Makler eher unentschieden. Zudem kann sich derzeit nur jeder fünfte Makler eine Kooperation vorstellen oder hat bereits eine solche bestehen, konstatiert Yougov.
Bei der Frage der persönlichen Präferenzen hinsichtlich einer potenziellen Kooperation kann sich laut Umfrage jeder zehnte Makler eine Zusammenarbeit mit simplr vorstellen. Gleich darauf folgen die Mitbewerber Covomo (neun Prozent), Finanzchef24 und friendsurance (jeweils acht Prozent). Die knappe Mehrheit der Makler (54 Prozent) kann sich jedoch keine Kooperation mit einem der bereits etablierten Anbieter vorstellen, so das Marktforschungsinstitut. (vwh/td)
Bildquelle: Fotolia
Versicherungsmakler · InSurTechs
Auch interessant
Zurück
27.03.2018VWheute
VDMA: Maschi­nen­bauer unter­schätzen Cyber­ge­fahren Die deutschen Maschinenbauer scheinen die Gefahren durch Cyberattacken immer noch zu …
VDMA: Maschi­nen­bauer unter­schätzen Cyber­ge­fahren
Die deutschen Maschinenbauer scheinen die Gefahren durch Cyberattacken immer noch zu unterschätzen. Demnach seien nicht alle Firmen der mittelständisch geprägten Industrie auf die Gefahren durch Cyberattacken vorbereitet, …
22.02.2017VWheute
Narren unter­schätzen das Unfall­ri­siko Alaaf und Helau - die närrische Jahreszeit startet an diesem Donnerstag mit dem Sturm der Rathäuser durch die…
Narren unter­schätzen das Unfall­ri­siko
Alaaf und Helau - die närrische Jahreszeit startet an diesem Donnerstag mit dem Sturm der Rathäuser durch die weiblichen Närrinnen und Narrhalesen wieder die heiße Phase. Regeln und Konventionen sind an den närrischen Tagen weitgehend …
28.10.2016VWheute
Asset Manager unter­schätzen Fintechs Viele Vermögensverwalter unterschätzen das disruptive Potenzial der Fintechs. Demnach fürchtet nur jeder zweite …
Asset Manager unter­schätzen Fintechs
Viele Vermögensverwalter unterschätzen das disruptive Potenzial der Fintechs. Demnach fürchtet nur jeder zweite Asset & Wealth Manager (AWM), Marktanteile an Finanz-Startups wie sogenannte Robo Advisor zu verlieren Zu diesem Ergebnis kommt …
28.10.2016VWheute
Unter­nehmen unter­schätzen Cyber­ri­siken Die Unternehmen werden sich der Gefährdung durch Cyberrisiken zunehmend bewusster. Allerdings kann die …
Unter­nehmen unter­schätzen Cyber­ri­siken
Die Unternehmen werden sich der Gefährdung durch Cyberrisiken zunehmend bewusster. Allerdings kann die Gefährungslage nach wie vor nicht richtig eingeschätzt werden, konstatiert der Versicherungsmakler Marsh in seinem aktuellen …
Weiter