Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
23.01.2017

Schlaglicht

Märkte & Vertrieb

23.01.2017SDK: Dunkelverarbeitung von 80 Prozent angestrebt
Die Digitalisierung macht auch vor der Gesundheitswirtschaft nicht halt, allerdings ist sie ein zäher Prozess, gerade für Ärzte, in Krankenhäusern und in der Pharma-Industrie, so lautete das Fazit der SDK-Stiftung zu ihrem wissenschaftlichen Symposium. Am weitesten fortgeschritten sei dagegen die Digitalisierung bei den Krankenversicherern.
Die Digitalisierung macht auch vor der Gesundheitswirtschaft nicht halt, allerdings ist sie ein …
23.01.2017Gewerbeversicherung24 will weiter investieren
Vergleichsportale sind mittlerweile feste Größen auf dem Versicherungsmarkt. Das Startup Gewerbeversicherung24 will den Markt mit einem Vergleichsrechner für Gewerbeversicherungen aufmischen. Für das laufende Geschäftsjahr plant sie weitere Investitionen im siebenstelligen Bereich. Das Ziel: Bis Mitte 2017 sollen nach eigenen Angaben alle üblichen Versicherungsprodukte digitalisiert sein.
Vergleichsportale sind mittlerweile feste Größen auf dem Versicherungsmarkt. Das Startup …
23.01.2017Nachfrage nach D&O-Versicherungen steigt
Vor dem Hintergrund schärferer gesetzlicher Vorgaben und zunehmenden Schadensersatzklagen rechnen die Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte in Deutschland mit einem weiter steigenden Haftungsrisiko. Dieses erhöhte Risikobewusstein hat dazu geführt, dass die Nachfrage nach D&O-Versicherungen im Vergleich zu 2015 deutlich gestiegen ist, konstatiert der Kölner D&O-Versicherer VOV.
Vor dem Hintergrund schärferer gesetzlicher Vorgaben und zunehmenden Schadensersatzklagen rechnen …

Politik & Regulierung

23.01.2017"Mit der Wahl Trumps ist das 20. Jahrhundert vorüber“
Hundertausende protestierten am Wochenende in Washington gegen den neuen Präsidenten Donald Trump – darunter Stars wie Madonna, Scarlett Johansson oder Miley Cyrus. Hierzulande waren die Meinungen ambivalent, die Wirtschaftseliten gehen auf Schmusekurs, Kanzlerin Angela Merkel ruft zu Respekt auf und Frank-Walter Steinmeier spricht vom Ende des 20. Jahrhunderts.
Hundertausende protestierten am Wochenende in Washington gegen den neuen Präsidenten Donald Trump –…
23.01.2017Der TÜV und die 60 Mio.-Euro-Brüste
Der TÜV muss wegen schadhafter Brustimplantate 60 Mio. Euro Schadensersatz zahlen. Die deutsche Prüfgesellschaft hatte mangelhafte Implantate des französischen Herstellers PIP zertifiziert. Das Gericht in Toulon entschied, dass jede der 20.000 Klägerinnen 3.000 Euro Schadenersatz erhalten soll. Die Richter begründeten ihr Urteil damit, dass der TÜV gegen seine "Kontroll- und Aufsichtspflichten" verstoßen habe.
Der TÜV muss wegen schadhafter Brustimplantate 60 Mio. Euro Schadensersatz zahlen. Die deutsche …
23.01.2017Die politische Woche: Die Sorgen der Versicherer
Schon nach der ersten Sitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) ist klar, dass trotz anziehender Inflationsrate die Zinsen auch 2017 im Keller bleiben werden. Damit dürften die Sorgenfalten der Versicherer noch größer werden. GDV-Präsident Alexander Erdland wird am Donnerstag ein aktuelles Bild der Branche zeichnen. Der Bundestag befasst sich heute zudem in öffentlicher Anhörung mit dem Rentenversicherungsbericht.
Schon nach der ersten Sitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) ist klar, dass trotz anziehender …

Unternehmen & Management

Köpfe & Positionen