Politik & Regulierung

Vertrauen in Altersvorsorge schrumpft

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
In Deutschland ist das Vertrauen in die Sicherheit der gesetzlichen, betrieblichen und privaten Altersvorsorge im Vergleich zum 4. Quartal 2015 deutlich gesunken. Besonders deutlich ist der Stimmungsumschwung in der privaten Altersvorsorge. Dies geht aus einer Umfrage zum DIA-Deutschland-Trend, die einmal jährlich die Stimmung unter den Bürgern und ihre Vorsorgebereitschaft ermittelt.
Demnach erwarten 76 Prozent, dass sie im Alter nicht den gewohnten Standard fortsetzen werden können. 2015 waren es noch 69 Prozent. Gleichzeitig schätzen 27 Prozent der Befragten ihre bisherige Altersvorsorge als ungenügend ein und wollen in den kommenden zwölf Monaten mehr zur Absicherung im Alter unternehmen. 43 Prozent der Befragten geben laut DIA hingegen an, dass sie nicht vorsorgen und daran auch in den folgenden zwölf Monaten nichts ändern wollen. (vwh/td)
Bildquelle: Rainer Sturm / pixelio.de
Altersvorsorge · DIA
Auch interessant
Zurück
11.10.2018VWheute
Tele­matik-Angebot in Deutsch­land schrumpft Telematik-Tarife in der Kfz-Versicherung bleiben in Deutschland ein Nischenthema. Laut Finanztip bieten …
Tele­matik-Angebot in Deutsch­land schrumpft
Telematik-Tarife in der Kfz-Versicherung bleiben in Deutschland ein Nischenthema. Laut Finanztip bieten nur noch elf Versicherer bieten Kunden aktuell Tarife an, die das Fahrverhalten überwachen und für sicheres Fahren Rabatte gewähren…
03.08.2018VWheute
Buberl schrumpft Gewinne und baut Schaden-Geschäft aus Axa-Chef Thomas Buberl steht unter Druck: der Börsengang des US-Geschäfts brachte weniger …
Buberl schrumpft Gewinne und baut Schaden-Geschäft aus
Axa-Chef Thomas Buberl steht unter Druck: der Börsengang des US-Geschäfts brachte weniger Geld als erwartet und die teure Übernahme der XL Group darf nicht zu einem Milliardengrab werden. Im ersten Halbjahr 2018 musste E…
02.08.2017VWheute
RGA meldet Prämi­en­wachstum, Netto­ge­winn schrumpft Die Reinsurance Group of America (RGA) meldet für das zweite Geschäftsquartal ein …
RGA meldet Prämi­en­wachstum, Netto­ge­winn schrumpft
Die Reinsurance Group of America (RGA) meldet für das zweite Geschäftsquartal ein Prämienwachstum von sechs Prozent. "Wir sind sehr zufrieden“, sagt CEO Anna Manning. Besonders in der EMEA-Region und im Asien-Pazifik-Raum …
07.09.2016VWheute
Vermögen der Pensi­ons­fonds schrumpft Erstmals seit der Finanzkrise sind die Vermögen der deutschen Pensionsfonds wieder weniger geworden. Laut einer…
Vermögen der Pensi­ons­fonds schrumpft
Erstmals seit der Finanzkrise sind die Vermögen der deutschen Pensionsfonds wieder weniger geworden. Laut einer Studie von Willis Towers Watson sind die Vermögen der 300 größten Pensionsfonds im Jahr 2015 um 3,4 Prozent auf 14,8 Billionen …
Weiter