Unternehmen & Management

Universa bringt den ETF-Rürup

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Universa hat ihre fondsgebundene Rürup-Rente ausgebaut. Kunden können in der Einzelfondsauswahl bis zu fünf Anlagefavoriten aus rund 50 Aktien-, Renten-, Misch-, Dach- und Geldmarktfonds wählen und diese jederzeit wieder ändern. Neu aufgenommen wurden zwei börsennotierte Fonds (ETF), die die Wertentwicklung eines Index nachbilden, sowie ein Rebalancing für die Anlage des Fondsguthabens.
Alternativ kann ein aktiv gemanagtes Strategiedepot gewählt werden, bei dem der Versicherte den Sicherheitsrahmen für die Aktienanlage über drei Depots vorgibt. Ein Anlageausschuss - der von Feri-Experten beraten wird - achtet laut dem Versicherer darauf, dass Chancen und Risiken immer im vereinbarten Verhältnis stehen.
Der vereinbarte Rentenbeginn kann bis zum 62. Lebensjahr vorgezogen oder bis zum 85. Lebensjahr verlängert werden. Während der Sparphase sind jederzeit flexible Sonderzahlungen bis zur steuerlichen Höchstgrenze möglich. (vwh/mv)
Bild: Universa-Gebäude (Quelle: Universa)
Fonds · Universa · Rürup-Rente · Geldanlage
Auch interessant
Zurück
08.11.2018VWheute
Pimco-Mana­gerin sorgt sich um Europas Wirt­schaft Die Midterm-Wahlen in Amerika werden keinen großen Einfluss auf die Grundbedingungen der …
Pimco-Mana­gerin sorgt sich um Europas Wirt­schaft
Die Midterm-Wahlen in Amerika werden keinen großen Einfluss auf die Grundbedingungen der Anlagemärke haben, glaubt Geraldine Sundstrom, Head of Asset Allocation EMEA beim Vermögensverwalter Pimco, der zur Allianz gehört. Doch sie…
31.10.2018VWheute
These wider­legt: Frauen bei Geld­an­lage so wage­mutig wie Männer Gleichberechtigung bei der Geldanlage. Das Frankfurter Fintech Ginmon hat …
These wider­legt: Frauen bei Geld­an­lage so wage­mutig wie Männer
Gleichberechtigung bei der Geldanlage. Das Frankfurter Fintech Ginmon hat festgestellt, dass Frauen bei der Geldanlage (fast) ebenso zu Risiko neigen wie Männer. Damit widersprechen sie der Aussage des Deutschen …
05.10.2018VWheute
Bert Rürup und Matthias Wiegel verstärken Perse­phone-Beirat Zwei bekannte Größen stellt der "Vordenker und Ideengeber" im Finanzbereich Persephone …
Bert Rürup und Matthias Wiegel verstärken Perse­phone-Beirat
Zwei bekannte Größen stellt der "Vordenker und Ideengeber" im Finanzbereich Persephone vor: Der Wirtschaftswissenschaftler Bert Rürup und Matthias Wiegel, Vorstandsmitglied des Bundesverbandes Finanzdienstleistung, …
21.08.2018VWheute
Versi­che­rungs­branche kann Geld­schwund der Deut­schen nicht verhin­dern Und dann war das Geld weg. Im ersten Quartal ist die reale Rendite eines …
Versi­che­rungs­branche kann Geld­schwund der Deut­schen nicht verhin­dern
Und dann war das Geld weg. Im ersten Quartal ist die reale Rendite eines durchschnittlichen Haushaltsdepots unter null gesunken. In diesem Depot befinden sich Renditen, Aktien, Lebensversicherungen und …
Weiter