Köpfe & Positionen

Spezialversicherer Hübener mit neuem Vorstand

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Spezialversicherer Hübener Versicherung hat einen neuen Vorstand: Dietmar Linde. Er ist bereits seit drei Jahren leitend im Unternehmen tätig und hatte vorher berufliche Stationen bei Marsh und Aon. Er wird zukünftig die Bereiche Vertrieb, Betrieb, IT, Controlling und Personal verantworten. Dietmar Linde folgt Kurt Ehlermann (61), der nach über zehn Jahren im Unternehmen in den Ruhestand gegangen ist.
Der Spezialversicherer mit Sitz in Hamburg bietet Versicherungslösungen der etwas anderen Art, beispielsweise für Recycling, Diskotheken und Asylunterkünfte. Es werden auch ungewöhnliche Gegenstände wie Kfz-Pfandhäuser, mobile Reptilienzoos oder haushohe Gartenmöbel versichert.
Das Unternehmen konnte im letzten Jahr sein Ergebnis steigern, in manchen Sparten sogar um 42 Prozent - VWheute berichtete. (vwh/mv)
Bild: Dietmar Linde, Vorstand bei Hübener Versicherung (Quelle: Hübener)
Vorstand · Spezialversicherer · Hübener · Köpfe
Auch interessant
Zurück
19.03.2019VWheute
Wenning will Spezi­al­ver­si­cherer kaufen: "Wir haben weiter Appetit" Joachim Wenning sieht die Munich Re bei seinen mittelfristigen Gewinnzielen auf…
Wenning will Spezi­al­ver­si­cherer kaufen: "Wir haben weiter Appetit"
Joachim Wenning sieht die Munich Re bei seinen mittelfristigen Gewinnzielen auf Kurs. "Unser Ziel bleibt, 2020 einen Gewinn von 2,8 Mrd. Euro zu erreichen", sagte der Vorstandschef des weltgrößten …
09.01.2019VWheute
HDI Spezi­al­ver­si­cherer startet milli­ar­den­schwer Die HDI Global Specialty SE hat zum Jahresbeginn die Geschäftstätigkeit als neuer …
HDI Spezi­al­ver­si­cherer startet milli­ar­den­schwer
Die HDI Global Specialty SE hat zum Jahresbeginn die Geschäftstätigkeit als neuer Spezial-Versicherer in der HDI-Gruppe aufgenommen. Das Unternehmen bietet Industrieunternehmen und Konzernen sowie kleinen und mittleren …
30.04.2018VWheute
Risi­ko­träger von Hiscox lässt sich in Luxem­burg nieder Die neue luxemburgische EU27-Gesellschaft von Hiscox wird zwar erst ab dem 1. Januar 2019 …
Risi­ko­träger von Hiscox lässt sich in Luxem­burg nieder
Die neue luxemburgische EU27-Gesellschaft von Hiscox wird zwar erst ab dem 1. Januar 2019 operativ im Großherzogtum tätig sein. Dennoch fand in den neu bezogenen Büros an der Avenue JF Kennedy im luxemburgischen …
25.04.2018VWheute
Was kostet ein Cyber­hack? Eine Million Spam-Mails kosten auf dem Schwarzmarkt rund 100 US Dollar. Ein kompletter Kreditkartendatensatz schlägt mit 20…
Was kostet ein Cyber­hack?
Eine Million Spam-Mails kosten auf dem Schwarzmarkt rund 100 US Dollar. Ein kompletter Kreditkartendatensatz schlägt mit 20 Dollar, 1.000 Follower in den sozialen Netzwerken mit zwölf Dollar zu Buche. Die Zahlen belegen, die Eintrittsbarrieren für …
Weiter