Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
10.01.2017

Schlaglicht

Märkte & Vertrieb

10.01.2017China will Steuerbetrug stärker bekämpfen
China und Indien wollen den internationalen Steuerbetrug stärker bekämpfen. So hat Indien das Bargeld zumindest teilweise abgeschafft. Diesem Beispiel ist China nicht gefolgt, ergreift allerdings andere Maßnahmen. Nach einer Mitteilung der höchsten chinesischen Steuerbehörde, der State Administration of Taxation, wurde Anfang des Jahres eine großangelegte Untersuchung der Bankkonten von nichtständigen Einwohnern gestartet.
China und Indien wollen den internationalen Steuerbetrug stärker bekämpfen. So hat Indien das …
10.01.2017BVK kritisiert Ungleichheit beim Geldwäschegesetz
Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) beanstandet den Gesetzentwurf des Finanzministeriums zur Umsetzung der 4. EU-Geldwäscherichtlinie (GwG). Das Gesetz soll Sicherungsmaßnahmen verstärken, um die Legalisierung von kriminell erworbenem Kapital zu verhindern. Der BVK sieht insbesondere die Exklusivvermittler unfair behandelt.
Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) beanstandet den Gesetzentwurf des …
10.01.2017Coface fürchtet mehr Risiken in der Türkei
Regionale Spannungen, größere Sicherheitsprobleme im Land, der gescheiterte Putschversuch im Juli vergangenen Jahres und die Herabstufung des Ratings für die Staatsbonität - dies sind nach Ansicht des Kreditversicherers Coface nur einige Ursachen für die zunehmend gestiegenen Risiken in der Türkei. Für dieses Jahr rechnet Coface daher mit einem Wirtschaftswachstum von 2,7 Prozent.
Regionale Spannungen, größere Sicherheitsprobleme im Land, der gescheiterte Putschversuch im Juli …

Politik & Regulierung

10.01.2017Germanwings-Unglück: Alleinschuld liegt beim Co-Piloten
Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf hat fast zwei Jahre nach dem Absturz des Germanwings-Flugs 4U 9525 die juristische Aufarbeitung des Absturzes nun juristisch abgeschlossen. Demnach trage der Copilot der Maschine, Andreas Lubitz, die Alleinschuld an dem Unglück mit 150 Todesopfern, berichtet der Nachrichtensender n-tv. Zudem gebe es keinerlei Mitschuld einer lebenden Person.
Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf hat fast zwei Jahre nach dem Absturz des Germanwings-Flugs 4U …
10.01.2017Versicherer muss Detektivkosten bei Betrug selbst tragen
Kosten für ein Detektiv-Büro sind auch bei Falle eines Versicherungsbetruges nicht erstattungsfähig. Dies entschied das Hanseatische Oberlandesgericht Bremen mit Urteil vom 8. September 2015 (Az.: 2 W 82/15). Demnach stellten die Richter fest, dass es sich dabei um Kosten zur zweckentsprechenden Rechtsverteidigung des Versicherers gemäß im Sinne des § 91 Abs. 1 ZPO. handelt.
Kosten für ein Detektiv-Büro sind auch bei Falle eines Versicherungsbetruges nicht erstattungsfähig…
10.01.2017Bernardino berät in Brüssel über Investitionsplan
Gabriel Bernadino, Präsident der europäischen Versicherungsaufsicht Eiopa, traf am ersten Arbeitstag der EU-Institutionen im neuen Jahr in Brüssel mit EU-Kommissionsvizepräsident Jyrki Katainen zusammen. Bei dem Meinungsaustausch mit dem für Beschäftigung und Wachstum zuständigen Kommissar stand der EU-Investmentplan im Mittelpunkt.
Gabriel Bernadino, Präsident der europäischen Versicherungsaufsicht Eiopa, traf am ersten …

Unternehmen & Management

10.01.2017Newline Insurance Company nimmt Köln ein
Die Newline Insurance Company Limited ist nun auch in Deutschland vertreten. In der Domstadt Köln wird der in den Bereichen internationale Haftpflicht- und Transportgeschäft tätige Versicherer seine neue Filiale eröffnen, um sein Angebot hierzulande und in Österreich einfacher anbieten zu können. Die Newline Group ist als Spezialversicherer mit zwei Zeichnungsplattformen tätig.
Die Newline Insurance Company Limited ist nun auch in Deutschland vertreten. In der Domstadt Köln …
10.01.2017Zurich legt Rhein-Main-Standorte zusammen
Die Zurich Deutschland hat den Mietvertrag für ihren neuen Direktionsstandort "Rhein-Main" in Frankfurt unterzeichnet. Künftig sollen die drei Direktionsstandorte Frankfurt, Wiesbaden und Oberursel im Bürohochhaus "Pollux" zusammengelegt werden. Der Umzug ist nach Unternehmensangaben für Frühjahr 2018 geplant. Die angemietete Mietfläche umfasst 17.500 Quadratmeter und soll künftig Platz für rund 1.200 interne und externe Mitarbeiter bieten.
Die Zurich Deutschland hat den Mietvertrag für ihren neuen Direktionsstandort "Rhein-Main" in …
10.01.2017Generali stellt auf Bestandssystem von Adesso um
Die Generali Deutschland will in der Lebensversicherung auf die Bestandslösung PS Life umstellen. In anderthalb Jahren soll das Bestandsführungssystem bereits bei der Aachen Münchener laufen. Sechs Lebensversicherer arbeiten mit dem System des Dortmunder IT-Hauses, darunter Debeka und Barmenia.
Die Generali Deutschland will in der Lebensversicherung auf die Bestandslösung PS Life umstellen. …

Köpfe & Positionen