Köpfe & Positionen

Heitmann wird neuer Chef der Huk-Coburg

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Wolfgang Weiler scheidet aus dem Vorstand der Huk-Coburg aus. Er tritt mit Vollendung seines 65. Lebensjahres planmäßig zum 31. Juli 2017 aus und in den Ruhestand ein. Weiler war fast drei Jahrzehnte bei der oberfränkischen Versicherung aktiv. Nachfolger wird Klaus-Jürgen Heitmann (48), der seit 2003 für die Huk-Coburg arbeitet.
Als Nachfolger von Heitmann im Ressort Komposit wurde Jörg Rheinländer (47) bestellt – mit Wirkung zum 1. Juli 2017. Rheinländer arbeitet seit 1999 bei der Huk-Coburg. Seit 2013 ist er Generalbevollmächtigter mit Zuständigkeit Kraftfahrtversicherung, Haftpflicht-Unfall-Sach-Versicherungen, Aktuariat Komposit. Heitmann kam 2003 zur Versicherungsgruppe und ist dort seit 2004 Mitglied des Vorstandes, verantwortlich für das Geschäftsfeld Schaden-/Unfallversicherung.
Er ist auch Vorsitzender des Lenkungsausschusses für den GDV-Unfallmeldedienst. Im Interview mit VWheute verteidigte er den Service. "Damit lassen sich keine Bewegungsprofile erstellen."  (vwh/mv/dg)
Bild: Klaus-Jürgen Heitmann (Quelle: Huk-Coburg)
Vorstand · CEO · HUK Coburg · Köpfe
Auch interessant
Zurück
09.01.2019VWheute
"Unsere erste Pflicht ist, das Kern­pro­dukt preis­lich attraktiv zu halten" Die Huk-Coburg hat im vergangenen Jahr ihre Marktführerschaft in der …
"Unsere erste Pflicht ist, das Kern­pro­dukt preis­lich attraktiv zu halten"
Die Huk-Coburg hat im vergangenen Jahr ihre Marktführerschaft in der Kfz-Sparte weiter behaupten können. Dabei konnte der Versicherungskonzern mit dem Jahreswechselgeschäft "rund 300.000 Verträge gewonne…
11.10.2018VWheute
Rat von McKinsey zu Digi­ta­li­sie­rung: "Setzen sie auf Leads" Assekuranz quo vadis? Diese Frage wird, angesichts des digitalen Tsunamis dem sich die…
Rat von McKinsey zu Digi­ta­li­sie­rung: "Setzen sie auf Leads"
Assekuranz quo vadis? Diese Frage wird, angesichts des digitalen Tsunamis dem sich die Versicherungswirtschaft gegenüber sieht, immer dringlicher gestellt. Antworten darauf sucht die Branche auf dem hochkarätig …
01.06.2018VWheute
Digi­tal­an­bie­tern mit starker Marke gehört die Zukunft Digitale Versicherungsanbieter mischen bekanntlich zunehmend den Versicherungsmarkt auf. …
Digi­tal­an­bie­tern mit starker Marke gehört die Zukunft
Digitale Versicherungsanbieter mischen bekanntlich zunehmend den Versicherungsmarkt auf. Dennoch kann ein Nebeneinander von etablierten Traditionsversicherern und digitalen Neulingen durchaus funktionieren, glaubt …
15.01.2018VWheute
Kfz-Versi­cherer: Heit­mann erwartet "dritten Preis­kampf" Der Markt für Kfz-Versicherungen gilt als hart umkämpft. Klaus-Jürgen Heitmann, …
Kfz-Versi­cherer: Heit­mann erwartet "dritten Preis­kampf"
Der Markt für Kfz-Versicherungen gilt als hart umkämpft. Klaus-Jürgen Heitmann, Vorstandssprecher der Huk-Coburg, erwartet im Interview mit der Börsen-Zeitung einen "dritten Preiskampf" in der Branche. "Dieser Zyklus …
Weiter