Märkte & Vertrieb

Greco JLT erwirbt Makler in Serbien

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der österreichische Versicherungsmakler Greco JLT hat in Serbien die beiden lokalen Anbieter Auctor Sollers und Interrisk erworben. Mit dem Zusammenschluss steigt Greco nach eigenen Angaben zum größten Makler auf dem serbischen Versicherungsmarkt auf. Das neue Unternehmen soll demnach von Dušanka Talić, der bisherigen Eigentümerin und Gründerin von Interisk, geleitet werden.
Talić ist seit acht Jahren in der Versicherungsbranche tätig, davor bekleidete sie verschiedene Funktionen in internationalen Unternehmen. 2010 gründete sie die Firma Interrisk. Auch die beiden bisherigen Eigentümer von Auctor Sollers sollen der Firmengruppe als Partner erhalten bleiben.
Mit dem Zusammenschluss will Greco JLT nach Aussage von Vorstand Georg Winter die eigene "Position in Südosteuropa festigen. Unser Ziel ist es, internationalen und lokalen Klienten in Serbien den besten Service, professionelles Risk Management und innovative Produkte anzubieten." (vwh/td)
Bild: Georg Winter, Vorstand der Greco JLT Gruppe in Österreich (Quelle: Österreich)
GrECo JLT · Auctor Sollers · Interisk
Auch interessant
Zurück
20.03.2019VWheute
MLP erwirbt Mehr­heit an Deutsch­land.Immo­bi­lien Gruppe Der Finanzdienstleister MLP will sein Immobiliengeschäft weiter ausbauen. Dazu hat der …
MLP erwirbt Mehr­heit an Deutsch­land.Immo­bi­lien Gruppe
Der Finanzdienstleister MLP will sein Immobiliengeschäft weiter ausbauen. Dazu hat der Wieslocher Konzern 75,1 Prozent an der Deutschland.Immobilien Gruppe erworben. Das Unternehmen ist ein Marktplatz für Anlageimmobilien …
01.02.2019VWheute
Munich Re erwirbt Gesell­schafts­an­teil des Deut­schen Forschungs­zen­trums für Künst­liche Intel­li­genz Die Munich Re hat einen …
Munich Re erwirbt Gesell­schafts­an­teil des Deut­schen Forschungs­zen­trums für Künst­liche Intel­li­genz
Die Munich Re hat einen Gesellschaftsanteil des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) erworben. Beide Seiten versprechen sich durch die neue …
02.11.2018VWheute
Weitere Konso­li­die­rung auf dem RV-Markt: Renais­sance Re erwirbt Tokio Mill­en­nium 1,5 Mrd. US-Dollar war der auf den Bermudas ansässigen R…
Weitere Konso­li­die­rung auf dem RV-Markt: Renais­sance Re erwirbt Tokio Mill­en­nium
1,5 Mrd. US-Dollar war der auf den Bermudas ansässigen Renaissance Re (RR) die Akquisition wert. Zu dem gekauften Objekt Tokio Marine’s reinsurance platform (TMR), gehört Tokio Millennium Re A…
18.10.2018VWheute
Ardian erwirbt Mehr­heits­be­tei­li­gung an Opteven Die französische Investmentgesellschaft Ardian hat die Mehrheitsbeteiligung am französischen …
Ardian erwirbt Mehr­heits­be­tei­li­gung an Opteven
Die französische Investmentgesellschaft Ardian hat die Mehrheitsbeteiligung am französischen Versichererer Opteven erworben. Das Unternehmen mit Sitz in Lyon hat sich auf den Versicherungsschutz gegen technische Defekte am …
Weiter