Märkte & Vertrieb

Gewerbekunden lieben Makler

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Makler erfreuen sich bei Gewerbekunden immer größerer Beliebtheit. Laut aktuellem Gewerbekundenmomitor 2016 des Meinungsforschungsunternehmens Yougov wurden in diesem Jahr allein 45 Prozent der Neuabschlüsse über Makler abgeschlossen. 38 Prozent der Neuverträge wurden über Vermittler abgeschlossen. Weit abgeschlagen sind hingegen andere Vertriebswege.
Demnach nutzen nur sieben Prozent der Befragten den Gang in eine Geschäftsstelle für den Vertragsabschluss. Vier Prozent bevorzugen die Bank und nur ein Prozent den direkten Vertriebsweg. Doch nicht nur bei Neuabschlüssen haben die Makler derzeit die Nase vorn. Gefragt nach der generellen Akzeptanz geben 46 Prozent der Unternehmen an, ihre Versicherungen in der Regel bei einem Makler abzuschließen. Für den Vermittler entscheiden sich demnach 45 Prozent. Lediglich bei den Kleinstunternehmen stehen die Ausschließlichkeitsvertreter mit 54 Prozent noch führend. 37 Prozent setzen hingegen auch hier auf den Makler.
"Trotz der zunehmenden Digitalisierung bestätigt sich erneut, dass der Gewerbekundenmarkt vorwiegend auf persönlichen Beziehungen beruht. Fast alle Gewerbekunden werden von Vertretern, Maklern oder Bankberatern persönlich betreut", kommentiert Christoph Müller, Senior Consultant Reports bei YouGov,die Umfrageergebnisse. "Die Studienergebnisse zeigen, dass sich ganz allmählich ein merkliches Interesse entwickelt, nützliche Informationen und Services über das Internet in Anspruch zu nehmen." (vwh/td)
Bildquelle: Alexander Klaus / pixelio.de
YouGov · Makler · Neukundengewinnung
Auch interessant
Zurück
09.11.2018VWheute
Umfrage: Lieber Betriebs­rente als Handy Welche Vergünstigungen stehen beim Arbeitnehmer derzeit besonders hoch im Kurs? Glaubt man einer aktuellen …
Umfrage: Lieber Betriebs­rente als Handy
Welche Vergünstigungen stehen beim Arbeitnehmer derzeit besonders hoch im Kurs? Glaubt man einer aktuellen Yougov-Umfrage im Auftrag der Signal Iduna, ist die betriebliche Altersvorsorge die mit Abstand wichtigste geldverte Vergünstigung …
01.02.2018VWheute
Versi­cherte wollen mehr Indi­vi­dua­lität Individualität statt Einheitsbrei: Personalisierte Versicherungstarife stehen bei den Bundesbürgern derzeit…
Versi­cherte wollen mehr Indi­vi­dua­lität
Individualität statt Einheitsbrei: Personalisierte Versicherungstarife stehen bei den Bundesbürgern derzeit voll im Kurs. Laut einer aktuellen Umfrage des Marktforschungsinstitutes Yougov im Auftrag von Adcubum befürworten 58 Prozent der…
10.11.2017VWheute
Yougov: Deut­li­cher Nach­hol­be­darf bei privater Cyber­po­lice Cyberversicherungen rücken dank steigender Gefahren aus dem World Wide Web immer mehr…
Yougov: Deut­li­cher Nach­hol­be­darf bei privater Cyber­po­lice
Cyberversicherungen rücken dank steigender Gefahren aus dem World Wide Web immer mehr ins Rampenlicht der Unternehmen. Dass allerdings auch Privatnutzer immer häufiger Opfer von Datendiebstahl oder sonstigen …
02.11.2017VWheute
"Inno­va­tionen gehören nicht zur DNA der Versi­cherer" Von Sascha Noack, Head of New Players Network und Innovation Manager beim Insurance Innovation…
"Inno­va­tionen gehören nicht zur DNA der Versi­cherer"
Von Sascha Noack, Head of New Players Network und Innovation Manager beim Insurance Innovation Lab. Ja, Versicherungsunternehmen können innovativ sein. Schließlich gibt es mittlerweile unzählige Acceleratoren, Inkubatoren …
Weiter