Unternehmen & Management

Gesamtverzinsung: Wilmink schwimmt mit dem Strom

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die LVM Leben senkt ihre Gesamtverzinsung 2017 auf 3,75 Prozent (Vorjahr: 3,9 Prozent). Diese setzt sich laut Versicherer zusammen aus der laufenden Verzinsung von 2,65 Prozent (Vorjahr: 3,0 Prozent), dem Schlussüberschuss und dem Sockelbetrag für die Beteiligung an den Bewertungsreserven über 1,1 Prozent. "Wir verfügen über eine solide Kapitalausstattung mit umfangreichen Sicherheitsmitteln", sagt LVM-Vorstand Rainer Wilmink.
"Produkte, die eine vergleichbare Sicherheit wie Lebens- und Rentenversicherungen gewähren, versprechen wesentlich niedrigere Zinserträge", ergänzt Wilmink. Mit der Entscheidung, die Gesamtverzinsung zu senken, liegt die LVM damit voll im Trend. Bereits gestern kündigten die großen Player Allianz, Axa und Ergo an, ihre Verzinsung der allgemeinen Marktentwicklung anzupassen.
Vor wenigen Tagen hatten auch die Stuttgarter und die Alte Leipziger sowie die Nürnberger angeküündigt, ihre Gesamtverzinsung nach unten zu schrauben. (vwh/td)
Bild: LVM-Vorstand Rainer Wilmink (Quelle: LVM)
LVM a.G. · Gesamtverzinsung
Auch interessant
Zurück
07.01.2019VWheute
Debeka vertei­digt Zins­sen­kung Die Koblenzer haben ihre Überschussbeteiligung für das Jahr 2019 gesenkt. Das Unternehmen stellt sich damit gegen den…
Debeka vertei­digt Zins­sen­kung
Die Koblenzer haben ihre Überschussbeteiligung für das Jahr 2019 gesenkt. Das Unternehmen stellt sich damit gegen den Trend in der LV-Branche, verteidigt die Maßnahme auf Anfrage und verweist auf die Gesamtverzinsung.
13.12.2018VWheute
Lebens­ver­si­cherer setzen bei der Gesamt­ver­zin­sung weiter auf Stabi­lität In den letzten Tagen haben weitere Lebensversicherer ihre …
Lebens­ver­si­cherer setzen bei der Gesamt­ver­zin­sung weiter auf Stabi­lität
In den letzten Tagen haben weitere Lebensversicherer ihre Gesamtverzinsungen für das kommende Jahr bekannt gegeben. Das Ergebnis: Wenig neues. Sowohl die Stuttgarter als auch die R+V Leben samt …
11.12.2018VWheute
Über­schuss­be­tei­li­gungen: DEVK legt als zweites Unter­nehmen zu Neue Zahlen zu den Überschussbeteiligungen und Gesamtverzinsungen aus der …
Über­schuss­be­tei­li­gungen: DEVK legt als zweites Unter­nehmen zu
Neue Zahlen zu den Überschussbeteiligungen und Gesamtverzinsungen aus der Versicherungsbranche: Während die Württembegische und die LVM dem Markttrend folgen und ihre Gesamtverzinsungen auf dem Vorjahresniveau …
04.12.2018VWheute
Lebens­ver­si­cherer halten Gesamt­ver­zin­sung stabil Das Jahr 2018 neigt sich allmählich dem Ende zu. Grund genug für die Lebensversicherer, ihrer …
Lebens­ver­si­cherer halten Gesamt­ver­zin­sung stabil
Das Jahr 2018 neigt sich allmählich dem Ende zu. Grund genug für die Lebensversicherer, ihrer Gesamtverzinsung für das kommende Jahr öffentlich zu machen. Den Auftakt machen unter anderem die Branchengrößen Axa, Allianz und …
Weiter