Köpfe & Positionen

W&W: Erdland geht zum Jahresende

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Alexander Erdland (65) wird den Vorstandsvorsitz bei der Wüstenrot & Württembergische AG (W&W) zum 31. Dezember abgeben. Nachfolger wird Jürgen Albert Junker. Der Versicherer hatte bereits im Dezember 2015 den Wechsel an der Konzernspitze angekündigt. Der Diplom-Kaufmann gehört bereits seit April 2016 dem Vorstand an und kam von der VHV-Gruppe in Hannover.
Wie der Stuttgarter Versicherer weiter mitteilt, gehören dem Vorstand neben Junker weiterhin Michael Gutjahr (Finanzen/Personal) und Jens Wieland (Operations/IT) an. Im Management Board der W&W-Gruppe sind zudem die Geschäftsfeldleiter Bernd Hertweck (BausparBank) und Norbert Heinen (Versicherungen) vertreten. (vwh/td)
Link: Junker wird neuer Chef von W&W (Tagesreport 11.12.2015)
Wüstenrot & Württembergische · Alexander Erdland · Jürgen Albert Junker
Auch interessant
Zurück
01.04.2019VWheute
Sinkender Über­schuss wegen Digi­tal­in­ves­ti­tionen – W&W sieht sich voll auf Kurs Der neue Campus der W&W wächst und gedeiht, gleichzeitig ist …
Sinkender Über­schuss wegen Digi­tal­in­ves­ti­tionen – W&W sieht sich voll auf Kurs
Der neue Campus der W&W wächst und gedeiht, gleichzeitig ist noch viel zu tun, wie die vielen Baustellen zeigen. Dasselbe gilt für den Konzern, "die Richtung stimme", es sei aber noch "ein …
22.03.2019VWheute
Ex-GDV-Präsi­dent Alex­ander Erdland rückt in den Beirat von Eucon auf Alexander Erdland (67) hat einen neuen Posten: Der ehemalige Präsident des…
Ex-GDV-Präsi­dent Alex­ander Erdland rückt in den Beirat von Eucon auf
Alexander Erdland (67) hat einen neuen Posten: Der ehemalige Präsident des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) ist zum 1. Februar 2019 in den Beirat der Eucon Group berufen worden.
02.11.2018VWheute
Monika Sebold-Bender verlässt die Ergo zum Jahres­ende Personelle Veränderungen im Vorstand der Ergo: Monika Sebold-Bender scheidet in gegenseitigem …
Monika Sebold-Bender verlässt die Ergo zum Jahres­ende
Personelle Veränderungen im Vorstand der Ergo: Monika Sebold-Bender scheidet in gegenseitigem Einvernehmen zum Jahresende aus dem Vorstand der Ergo Group AG aus. Zudem übernimmt Clemens Muth, bislang für das Ressort Leben &am…
08.10.2018VWheute
HannRe, Nürn­berger, W&W, Allianz: Diese vier Versi­che­rungs­bosse performen am besten Der Erfahrene, der Fleißige, der Stille und der …
HannRe, Nürn­berger, W&W, Allianz: Diese vier Versi­che­rungs­bosse performen am besten
Der Erfahrene, der Fleißige, der Stille und der Star. Wallin, Zitzmann, Junker, Bäte, vier Versicherungs-Manager, so unterschiedlich wie ihre Aufgaben sind sie als Leiter ihrer …
Weiter