Köpfe & Positionen

Renato Piffaretti wechselt zu Swiss Life Asset Managers

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Renato Piffaretti wird neuer Head Real Estate Schweiz bei Swiss Life Asset Managers. Nach Unternehmensangaben wird er seine neue Tätigkeit im Verlauf der ersten Hälfte 2017 aufnehmen sowie für die weitere Entwicklung und Umsetzung der Immobilienstrategie verantwortlich zeichnen. Piffaretti kommt von der Basler, wo er seit April 2013 den Bereich Immobilien leitet.
Zuvor war Piffaretti 13 Jahre lang für die globale Immobiliensparte von UBS Global Asset Management tätig. Von 2006 bis 2013 war er als Fondsmanager für UBS (CH) Property Fund – Swiss Mixed "Sima" tätig. Vor seinem Wechsel zur UBS arbeitete er als Teamleiter und Projektmanager in verschiedenen Architekturbüros.
Der Fokus seiner künftigen Tätigkeit soll nach Unternehmensangaben auf die Erweiterung des Versicherungsportfolios und den aktiven Ausbau des nationalen und grenzüberschreitenden Immobiliengeschäfts für Anlagefonds- und Anlagestiftungskunden in der Schweiz liegen.
"Renato Piffaretti bringt sowohl im Bereich der Immobilienanlagefonds wie auch im Versicherungs-Immobilien-Asset-Management viel Wissen und Erfahrung mit. Ich freue mich, dass Renato Piffaretti und sein Team unsere Strategie und den Ausbau unserer Immobilienaktivitäten in der Schweiz weiter erfolgreich vorantreiben werden", kommentiert Stefan Mächler, Chief Investment Officer der Swiss Life-Gruppe, die Personalentscheidung. (vwh/td)
Swiss Life Asset Managers
Auch interessant
Zurück
22.02.2019VWheute
Ex-MLP Manager wech­selt zu Getsafe Muhyddin Suleiman ist seit Januar Chief Sales Officer (CSO) bei den Heidelbergern. Er verantwortet den Vertrieb …
Ex-MLP Manager wech­selt zu Getsafe
Muhyddin Suleiman ist seit Januar Chief Sales Officer (CSO) bei den Heidelbergern. Er verantwortet den Vertrieb wie auch das Marketing von "Europas erster digitaler Versicherungsplattform".
06.12.2018VWheute
Baloise-Verwal­tungs­rats­mit­glied Karin Keller-Sutter wech­selt in den Bundesrat Karin Keller-Sutter, Verwaltungsratsmitglied der Baloise, wird …
Baloise-Verwal­tungs­rats­mit­glied Karin Keller-Sutter wech­selt in den Bundesrat
Karin Keller-Sutter, Verwaltungsratsmitglied der Baloise, wird ihren Posten beim Schweizer Versicherer zum 31. Dezember 2018 räumen und in den Schweizer Bundesrat wechseln. Die diplomierte …
26.11.2018VWheute
Dahmen wech­selt von Axa zur Talanx Der Geschäftsbereich Privat- und Firmenversicherung Deutschland im Talanx-Konzern hat die Nachfolge für den …
Dahmen wech­selt von Axa zur Talanx
Der Geschäftsbereich Privat- und Firmenversicherung Deutschland im Talanx-Konzern hat die Nachfolge für den Vorstandsbereich Leben und Kapitalanlagen geregelt. Ulrich Rosenbaum (61) geht nach mehr als 33 Jahren Tätigkeit für den Talanx-Konzern …
02.11.2018VWheute
Nina Henschel wech­selt in den Vorstand der R+V Kran­ken­ver­si­che­rung AG Nina Henschel (42) ist seit 1. November 2018 neues Vorstandsmitglied der …
Nina Henschel wech­selt in den Vorstand der R+V Kran­ken­ver­si­che­rung AG
Nina Henschel (42) ist seit 1. November 2018 neues Vorstandsmitglied der R+V Krankenversicherung AG. Die Diplom-Kauffrau kommt von der Axa-Tochter Deutsche Ärzte Versicherung AG und tritt die Nachfolge …
Weiter