Köpfe & Positionen

Liverani ist neuer Aufsichtsratschef der AachenMünchener

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Giovanni Liverani hat zum 1. Dezember 2016 den Aufsichtsratsvorsitz der AachenMünchener übernommen. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, folgt er damit Dietmar Meister nach, der auf eigenen Wunsch aus dem Gremium ausscheidet. Zudem wird Alberto Minali, Group General Manager der Assicurazioni Generali zum 7. Dezember 2016 neuer Aufsichtsratschef der Generali Deutschland.
Zudem übernimmt Antonio Cangeri, Group General Counsel, nach Unternehmensangaben mit Wirkung zum 8. Dezember 2016 den Aufsichtsratsvorsitz der Generali Versicherungen.
"Ich danke Dietmar Meister herzlich für seine Leistungen zum Wohle der Generali in Deutschland. Mehr als drei Jahrzehnte hat er deren Entwicklung im deutschen Markt entscheidend geprägt, davon acht Jahre an der Spitze des Vorstands. In den vergangenen 20 Monaten hat er als Aufsichtsratsvorsitzender die weitere Entwicklung mit ganzer Kraft begleitet. Er hat sich für unseren Konzern verdient gemacht", kommentiert Alberto Minali, die Personalentscheidung. (vwh/td)
Bildquelle: Giovanni Liverani (Quelle: Generali)
Generali · Aachen Münchener
Auch interessant
Zurück
16.05.2019VWheute
CEOs im Leis­tungs­check: Wer ist der beste Versi­che­rungs­chef Deutsch­lands? Heute Platz 7 Wie gut performen die Spitzenmanager der …
CEOs im Leis­tungs­check: Wer ist der beste Versi­che­rungs­chef Deutsch­lands? Heute Platz 7
Wie gut performen die Spitzenmanager der Versicherungsbranche? Wie innovativ agieren sie? Was macht ihren Führungsstil aus? Und wie kommen sie außen an? Unter diesen Aspekten prüft die …
03.05.2019VWheute
Run-off beschert Gene­rali Deutsch­land einen Rekord­ge­winn Der Konzernumbau und der Verkauf der Lebenssparte scheinen sich bei der Generali …
Run-off beschert Gene­rali Deutsch­land einen Rekord­ge­winn
Der Konzernumbau und der Verkauf der Lebenssparte scheinen sich bei der Generali Deutschland positiv auf die Geschäftszahlen auszuwirken. Wie der Konzern mitteilt, stieg das Geschäftsergebnis im Jahr 2018 um 9,4 Prozent…
12.03.2019VWheute
Versi­cherer in Sorge: Schwei­ne­pest kurz vor Aachen In Belgien hat sich die Afrikanische Schweinepest bereits ausgebreitet. Der Virus könnte also in…
Versi­cherer in Sorge: Schwei­ne­pest kurz vor Aachen
In Belgien hat sich die Afrikanische Schweinepest bereits ausgebreitet. Der Virus könnte also in den kommenden Tagen in der Region bei Aachen leicht die Grenze überspringen, was auch für Versicherer und Bauern ein Problem wäre.
04.03.2019VWheute
Giovanni Liverani: "Vertrieb­lich gesehen sind wir der stärkste Versi­che­rungs­kon­zern in Deutsch­land" Die Generali Deutschland hat in den letzten …
Giovanni Liverani: "Vertrieb­lich gesehen sind wir der stärkste Versi­che­rungs­kon­zern in Deutsch­land"
Die Generali Deutschland hat in den letzten Jahren für erheblichen medialen Wirbel gesorgt: Angefangen vom groß angelegten Konzernumbau über den Verkauf der Lebensparte an …
Weiter