Märkte & Vertrieb

Buchtipp: Der Forschung - der Lehre - der Bildung

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Aus Anlass des 100-jährigen Bestehens des Hamburger Seminars für Versicherungswissenschaft und des Versicherungswissenschaftlichen Vereins in Hamburg e. V. erscheint im Dezember 2016 eine Festschrift, die mit vielfältigen Beiträgen zu aktuellen Themen der Versicherungswissenschaft die Leistungen und Verdienste des Seminars und seiner Persönlichkeiten würdigt. Zu den namhaften Autoren der Festschrift zählen langjährige Mitglieder des Seminars ebenso wie seine Freunde und Förderer aus Wissenschaft und Praxis - national wie international.
Die thematischen Schwerpunkte der Festschrift liegen in den Bereichen Allgemeines Versicherungsrecht, Haftpflichtversicherung, Lebensversicherung, Aufsichtsrecht und Solvency II. Abgerundet wird das Gemeinschaftswerk durch einen ausführlichen Überblick über die Geschichte des Seminars und seines Vereins, der zugleich einen Überblick über die Entwicklung der Versicherungswissenschaft im 20. Jahrhundert insgesamt darstellt.
Die Festschrift steht ganz im Zeichen der Tradition des Seminars, Takt- und Impulsgeber der Versicherungswissenschaft in Deutschland zu sein - gestern wie heute. (vwh)
Link: Buchtipp: Der Forschung - der Lehre - der Bildung (Online-Shop)
Buchtipp
Auch interessant
Zurück
18.03.2019VWheute
Defi­zite in der Finanz­bil­dung: Sind die Deut­schen zu dumm für Versi­che­rung? Eine Mehrheit der Deutschen fühlt sich im Finanzwissen schlecht …
Defi­zite in der Finanz­bil­dung: Sind die Deut­schen zu dumm für Versi­che­rung?
Eine Mehrheit der Deutschen fühlt sich im Finanzwissen schlecht gerüstet für die Zukunft und plädiert für die Einführung von schulischem Finanzunterricht. Was spricht dafür, was dagegen und hätte es…
15.02.2019VWheute
Warum Finanz­bil­dung in der Schule ein Nach­teil für Versi­cherer sein könnte Eine große Mehrheit der Bürger spricht sich für die Einführung einer …
Warum Finanz­bil­dung in der Schule ein Nach­teil für Versi­cherer sein könnte
Eine große Mehrheit der Bürger spricht sich für die Einführung einer finanziellen Allgemeinbildung während der Schulzeit aus. Das zeigt eine Umfrage im Rahmen des DIA-Deutschland-Trends. Stolze 84 …
27.09.2018VWheute
Dass mit PKV-Geld Forschung bezahlt wird, über­zeugt Skep­tiker nicht Die PKV hat ein Imageproblem. Dauernd muss sie sich die Frage stellen lassen, …
Dass mit PKV-Geld Forschung bezahlt wird, über­zeugt Skep­tiker nicht
Die PKV hat ein Imageproblem. Dauernd muss sie sich die Frage stellen lassen, welchen Wert sie für das Gesundheitssystem hat. Gelingt darauf keine Antwort, wird TK-Vorstand Barbara Steffens recht behalten: „Das…
06.06.2018VWheute
Welt­kon­gress der Aktuare im Licht von Inno­va­tion Ein Kongress über Risiken und Chancen nicht nur in der Versicherungsbranche: Wenn sich in Zukunft…
Welt­kon­gress der Aktuare im Licht von Inno­va­tion
Ein Kongress über Risiken und Chancen nicht nur in der Versicherungsbranche: Wenn sich in Zukunft Menschen selbst reparieren können, berät der moderne Aktuar auch globale Digitalkonzerne. Bildung und Attraktivität des …
Weiter