Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
05.12.2016

Schlaglicht

05.12.2016Zahlreiche Tote nach Lagerhaus-Party
Bei einem verheerenden Brand sind während einer Party in einem Lagerhaus in Kalifornien mindestens 24 Menschen ums Leben gekommen. Nach einem Bericht des Münchner Merkur wurden die Leichen aus den Trümmern des Gebäudes in der US-Stadt Oakland geborgen. Da noch weitere Menschen vermisst werden, rechnet die Polizei mit weiteren Todesopfern.
Bei einem verheerenden Brand sind während einer Party in einem Lagerhaus in Kalifornien mindestens …
05.12.2016Diese Woche: Zwischen Risiko und Populismus
Die Abwägung und Versicherbarkeit von Risiken prägt das Geschäft der Versicherer von jeher. Doch die Unwägbarkeit der politischen Risiken bestimmt zunehmend auch das Alltagsgeschäft der Branche - Brexit und Trump lassen grüßen. Die aktuellen Urnengänge in Italien und Österreich tun letztlich ihr übriges. So spielen politische Erwägungen auch bei den Investmentstrategen der Versicherer eine immer größere Rolle.
Die Abwägung und Versicherbarkeit von Risiken prägt das Geschäft der Versicherer von jeher. Doch …
05.12.2016Euler Hermes sieht weniger Pleiten und höhere Schäden
Der Kreditversicherer Euler Hermes rechnet damit, dass im kommenden Jahr zunehmend auch wirtschaftlich bedeutende Unternehmen in die Pleite rutschen werden. Dies geht aus einer Studie hervor, deren Ergebnisse der Deutschen Presse-Agentur vorliegen. Auch wenn die Zahl der Insolvenzen in 2017 voraussichtlich stagniert, drohe ein weiterer Anstieg der Schadenshöhe, berichtet die Süddeutsche Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe.
Der Kreditversicherer Euler Hermes rechnet damit, dass im kommenden Jahr zunehmend auch …
05.12.2016Pensionskassen verfehlen Renditeziele
Ein Drittel der Versicherungen und öffentlichen Pensionskassen geht davon aus, dass sie "ihre Renditeziele zu verfehlen, wenn es keine wesentlichen Änderungen im wirtschaftlichen Umfeld oder in ihrer Strategie gibt", konstatiert Philipp Patschkowski von Coller Capital gegenüber VWheute. Coller veröffentlicht heute den neuen Global Private Equity Barometer für Winter 2016/17.
Ein Drittel der Versicherungen und öffentlichen Pensionskassen geht davon aus, dass sie "ihre …

Märkte & Vertrieb

05.12.2016Politische Risiken beeinflussen Investmentrenditen
Die Konjunkturaussichten und Investmentrenditen werden zunehmend durch politische Erwägungen beeinflusst. Zu diesem Ergebnis kommt der neue Global Private Equity Barometer von Coller Capital, der heute veröffentlicht wird. Demnach glauben zwei Drittel der Private Equity-Investoren (LPs) daran, dass ein "harter" Brexit negative Auswirkungen auf die EU haben könnte.
Die Konjunkturaussichten und Investmentrenditen werden zunehmend durch politische Erwägungen …
05.12.2016Credimundi sorgt sich um politische Stabilität in Ägypten
Die jahrelangen politischen Turbulenzen, Investitionsrückgänge und Devisenbeschränkungen haben die Wirtschaft Ägyptens ins Schlingern gebracht, konstatiert der belgische Kreditversicherer Credimundi. Lag das Wirtschaftswachstum zwischen 2000 und 2010 bei durchschnittlich fünf Prozent, sanken die Zuwachsraten seit Beginn des Arabischen Frühlings auf jährlich 2,7 Prozent.
Die jahrelangen politischen Turbulenzen, Investitionsrückgänge und Devisenbeschränkungen haben die …
05.12.2016Buchtipp: Der Forschung - der Lehre - der Bildung
Aus Anlass des 100-jährigen Bestehens des Hamburger Seminars für Versicherungswissenschaft und des Versicherungswissenschaftlichen Vereins in Hamburg e. V. erscheint im Dezember 2016 eine Festschrift, die mit vielfältigen Beiträgen zu aktuellen Themen der Versicherungswissenschaft die Leistungen und Verdienste des Seminars und seiner Persönlichkeiten würdigt. Zu den namhaften Autoren der Festschrift zählen langjährige Mitglieder des Seminars ebenso wie seine Freunde und Förderer aus Wissenschaft und Praxis - national wie international.
Aus Anlass des 100-jährigen Bestehens des Hamburger Seminars für Versicherungswissenschaft und des …
05.12.2016Versicherer benötigen "kreativeres Anlageverhalten"
Die Risiken nehmen zu! Mit entsprechenden Folgen für die Branche. Die größte Herausforderung für das Anlageverhalten der Versicherer besteht für Martin Lück, Chef-Anlagestratege von BlackRock, daher "vor allem darin, kreativer zu werden". Die Versicherer sollten daher "vom klassischen Anlageverhalten in Renten und Aktien", abgehen, lautet seine Empfehlung im Exklusivinterview mit VWheuteTV.
Die Risiken nehmen zu! Mit entsprechenden Folgen für die Branche. Die größte Herausforderung für …
05.12.2016AIG: Deutlicher Anstieg von Cyber-Erpressungen
Der Versicherer AIG hat in diesem Jahr einen deutlichen Anstieg von Cyber-Erpressungen festgestellt. Demnach seien laut einem eigenen White Paper insgesamt 16 Prozent aller Cyber-Schäden auf Verschlüsselungs-Ransomware und Cyber-Erpressungen zurückzuführen. Etwa 14 Prozent der digitalen Angriffe Ransomware-Attacken von Datenschutzverletzungen.
Der Versicherer AIG hat in diesem Jahr einen deutlichen Anstieg von Cyber-Erpressungen festgestellt…
05.12.2016Blick auf die Börse: Politturbulenzen in Rom und Wien
Der Blick der Börsenanalysten und Anleger richtet sich in dieser Woche erwartungsgemäß nach Wien, Rom und Brüssel. So befürchten die Marktbeobachter weitere politische Unsicherheiten bei einem negativen Ausgang des Verfassungsreferendums in Italien. Zudem steht die Ratssitzung der EZB am Donnerstag im medialen Fokus. Am Donnerstag entscheidet das Bundesverfassungsgericht über den Atomausstieg.
Der Blick der Börsenanalysten und Anleger richtet sich in dieser Woche erwartungsgemäß nach Wien, …

Politik & Regulierung

05.12.2016Eiopa plant europäischen Protektor
Die europäische Versicherungsaufsicht Eiopa will die Rückforderungs- und Entschließungsrahmen für Versicherer harmonisieren. Dies geht aus einem Diskussionspapier hervor, welches am Freitag veröffentlicht wurde. Demnach könnte die "bestehende fragmentierte Landschaft der nationalen Erholungs- und Entschließungsrahmen erhebliche Hindernisse für die Auflösung von Versicherern" darstellen, so die Eiopa.
Die europäische Versicherungsaufsicht Eiopa will die Rückforderungs- und Entschließungsrahmen für …
05.12.2016Grundsicherungsfreibeträge gelten auch für Privatvorsorge
In der öffentlichen Diskussion über den von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) vorgelegten Referentenentwurf zum Betriebsrenten-Stärkungsgesetz war lediglich von Freibeträgen bei der Grundsicherung von bis zu 202 Euro in der betrieblichen Altersversorgung (bAV) und der Riester-Rente die Rede. Diese Obergrenze soll aber für alle auch nicht geförderte private Vorsorgeformen gelten sofern sie lebenslange Leistungen vorsehen.
In der öffentlichen Diskussion über den von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) vorgelegten…
05.12.2016Brüssel setzt auf neue Regeln zur bAV
Elke König, langjährige Präsidentin der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), fungiert nun mehr seit genau zwei Jahren als erste Exekutivdirektorin der einheitlichen europäischen Bankenabwicklungsmechanismus (SRB). In dieser Woche trifft sie Kommissions-Vizepräsident Jyrki Katainen, um sich über die in 2017 anstehenden Dossiers im Finanzmarktbereich auszutauschen.
Elke König, langjährige Präsidentin der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), …
05.12.2016Die politische Woche: Wohin geht die CDU?
Diese Woche wird die reine Politik Strahlkraft entwickeln. Neben dem CDU-Parteitag muss man auch die Nachwirkungen der Wahlen in Österreich und Italien beobachten. Arbeits- und Sozialministerin Andrea Nahles (SPD) wird Morgen die Laudatio zur Verabschiedung von Rentenpräsident Axel Reimann halten. Am Mittwoch folgt dann die Bundesvertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund.
Diese Woche wird die reine Politik Strahlkraft entwickeln. Neben dem CDU-Parteitag muss man auch …

Unternehmen & Management

05.12.2016Uniqa verkauft italienische Tochter
Der österreichische Versicherer Uniqa verkauft seine italienische Tochter Uniqa Assicurazioni SpA an den italienischen Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit Società Reale Mutua di Assicurazioni. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, beträgt der Kaufpreis 295 Mio. Euro vor Transaktionskosten. Der Vollzug soll im ersten Halbjahr 2017 erfolgen. Die Uniqa will sich mit dem Verkauf auf die Kernmärkte Österreich und CEE konzentrieren.
Der österreichische Versicherer Uniqa verkauft seine italienische Tochter Uniqa Assicurazioni SpA …
05.12.2016Pimco zahlt 20 Millionen Dollar Strafe
Die Allianz-Tochter Pimco zahlt 20 Mio. Dollar Strafe an die US Behörden und lässt die Einhaltung von Vorschriften durch einen unabhängigen Prüfer kontrollieren. Durch diesen Vergleich räumt der Versicherer damit nach einem Bericht des Handelsblatt den Vorwurf der US-Börsenaufsicht aus dem Weg, Anleger irrgeführt zu haben.
Die Allianz-Tochter Pimco zahlt 20 Mio. Dollar Strafe an die US Behörden und lässt die Einhaltung …
05.12.2016Volkwagen Financial Services verzeichnen Rekordergebnis
Die Volkswagen Financial Services werden im laufenden Geschäftsjahr 2016 erstmals in der Firmengeschichte ein operatives Ergebnis von mindestens zwei Mrd. Euro (2015: 1,92 Mrd.) erzielen. Der Gesamtvertragsbestand wird nach vorläufigen Zahlen des Unternehmens um 9,2 Prozent auf mehr als 18,12 Millionen steigen (2015: 16,59 Mio.).
Die Volkswagen Financial Services werden im laufenden Geschäftsjahr 2016 erstmals in der …
05.12.2016Swiss Re hält an den eigenen Zielvorgaben fest
Der Schweizer Rückversicherer Swiss Re hält an den eigenen strategischen Zielen fest. Demnach will das Unternehmen nach eigenen Angaben selektiv in jenen Geschäftsteilen investieren, die profitables Wachstum versprechen, so der Rückversicherer auf dem Investors Day am vergangenen Freitag. Zudem will der Rückversicherer in neue Technologien investieren sowie in überschüssiges Kapital an Aktionäre auszahlen.
Der Schweizer Rückversicherer Swiss Re hält an den eigenen strategischen Zielen fest. Demnach will …

Köpfe & Positionen

05.12.2016Neuer Vorstand der Sparkassen-Versicherung Sachsen
Dragica Mischler (42) wird zum 1. Juni 2017 neuer Vorstand der Sparkassen-Versicherung Sachsen. Sie folgt damit nach Unternehmensangaben Hans-Jürgen Büdenbender, der aus dem Unternehmen ausscheiden wird. Zum 1. Juli 2017 wird die Finanzökonomin und gelernte Bankerin das Vorstandsressort Leben/Finanzen/IT übernehmen.
Dragica Mischler (42) wird zum 1. Juni 2017 neuer Vorstand der Sparkassen-Versicherung Sachsen. Sie…
05.12.2016Renato Piffaretti wechselt zu Swiss Life Asset Managers
Renato Piffaretti wird neuer Head Real Estate Schweiz bei Swiss Life Asset Managers. Nach Unternehmensangaben wird er seine neue Tätigkeit im Verlauf der ersten Hälfte 2017 aufnehmen sowie für die weitere Entwicklung und Umsetzung der Immobilienstrategie verantwortlich zeichnen. Piffaretti kommt von der Basler, wo er seit April 2013 den Bereich Immobilien leitet.
Renato Piffaretti wird neuer Head Real Estate Schweiz bei Swiss Life Asset Managers. Nach …
05.12.2016Liverani ist neuer Aufsichtsratschef der AachenMünchener
Giovanni Liverani hat zum 1. Dezember 2016 den Aufsichtsratsvorsitz der AachenMünchener übernommen. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, folgt er damit Dietmar Meister nach, der auf eigenen Wunsch aus dem Gremium ausscheidet. Zudem wird Alberto Minali, Group General Manager der Assicurazioni Generali zum 7. Dezember 2016 neuer Aufsichtsratschef der Generali Deutschland.
Giovanni Liverani hat zum 1. Dezember 2016 den Aufsichtsratsvorsitz der AachenMünchener übernommen…