Schlaglicht

Pkw-Maut: Hintertürchen für die Versicherer

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Bund will die Instandhaltung von Autobahnen künftig erleichtern. Demnach sollte ein Teil des deutschen Autobahnnetzes teilprivatisiert werden. Entsprechende Pläne der Bundesregierung, eine eigene Infrastrukturgesellschaft zu gründen, wurden zwar wieder verworfen. Der Bundesrechnungshof befürchtet laut tagesschau.de jedoch eine Privatisierung durch die Hintertür.
So würden es die derzeitigen Pläne aus Sicht der Kontrolleure ermöglichen, dass die Infrastrukturgesellschaft regionale Tochtergesellschaften einrichten könne. Diese wiederum hätten laut Bericht das Recht, ihre Aufgaben an Dritte zu übertragen. Wer diese Dritten allerdings sein könnten, ist offen. In einem solchen Fall würde der Bund "die Regieführung aus der Hand geben", wird Rechnungshofpräsident Kay Scheller zitiert. (vwh/td)
Bildquelle: schubalu / pixelio
Auch interessant
Zurück
15.11.2016VWheute
"Maut subven­tio­niert Versi­cherer" Die Pläne der Bundesregierung für eine Privatisierung der deutschen Autobahnen stoßen auch beim Bund der …
"Maut subven­tio­niert Versi­cherer"
Die Pläne der Bundesregierung für eine Privatisierung der deutschen Autobahnen stoßen auch beim Bund der Versicherten auf scharfe Kritik. "Die Autofahrer würden über die hohe Maut die Kalkulationsfehler der Versicherer bezahlen", glaubt Axel …
14.11.2016VWheute
Stra­ßen­pri­va­ti­sie­rung in Deutsch­land! Milli­ar­den­ge­schenk für Versi­cherer? Die Bundesregierung möchte das gesamte Autobahnnetz privatisiere…
Stra­ßen­pri­va­ti­sie­rung in Deutsch­land! Milli­ar­den­ge­schenk für Versi­cherer?
Die Bundesregierung möchte das gesamte Autobahnnetz privatisieren. Entsprechende Pläne nehmen bereits Form an. Bezahlt werden soll das Projekt mit einer Maut. Profitieren die Versicherer von dem…
04.11.2016VWheute
EU macht den Weg für Pkw-Maut frei Im Streit zwischen der Bundesregierung und der EU-Kommission über die Pkw-Maut gibt es eine überraschende Wende. …
EU macht den Weg für Pkw-Maut frei
Im Streit zwischen der Bundesregierung und der EU-Kommission über die Pkw-Maut gibt es eine überraschende Wende. Wie der Nachrichtensender n-tv berichtet, will die Kommission ihre Klage vor dem Europäischen Gerichtshof gegen die Pläne von …
06.06.2016VWheute
Würtem­ber­gi­sche lanciert neuen Pkw-Tarif Die Württembergische bringt zum 1. Juli 2016 einen neuen Pkw-Tarif mit dem Zusatzbaustein …
Würtem­ber­gi­sche lanciert neuen Pkw-Tarif
Die Württembergische bringt zum 1. Juli 2016 einen neuen Pkw-Tarif mit dem Zusatzbaustein "Notfall-Service" auf den Markt. Darin enthalten sind nach Unternehmensangaben eine verbesserte Zweitwageneinstufung sowie eine …
Weiter