Köpfe & Positionen

Kleinlein: "Lebensversicherer trudeln“

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Bund der Versicherten (BdV) hat Lebensversicherungsunternehmen zu deren eigener Lage und zum Markt befragt. Axel Kleinlein, Vorstandssprecher des BdV: "Die Lebensversicherer befinden sich im Trudeln. Die Branche zeigt sich nicht stabil."
Axel Kleinlein rät von Neuverträgen ab: "Wir warnen davor, mit dem Hinweis auf einen geringfügig höheren Garantiezins nun im Jahresendgeschäft ein ansonsten ohnehin schwaches Produkt abzuschließen." Auch sollte die Politik bei der Rentenreform umdenken: "Lebensversicherer sind keine verlässlichen und stabilen Partner für eine Rentenreform", so Kleinlein. Der BdV schrieb die zwanzig größten Lebensversicherer sowie die öffentlichen Versicherer an. Es waren auch anonyme Antworten möglich, es antworteten neun Unternehmen.
"Offensichtlich hofft ein großer Teil der Branche noch immer, mit Intransparenz die Krisenlage auszusitzen", konstatiert Kleinlein. Mit Blick auf Mitwettbewerber wurden von den Befragten zudem mehrfach Befürchtungen geäußert, dass demnächst ernste Schieflagen von Unternehmen zu befürchten seien, schreibt der BdV.
Kleinlein fasst zusammen: "Wenn sich mehr als die Hälfte der Antwortenden um eine Aussage zur Stabilität des eigenen Unternehmens drückt, ist offensichtlich etwas im Argen. Mit den Erkenntnissen aus der Befragung der Unternehmen, müssen wir davon ausgehen, dass die Auffanggesellschaft Protektor in den nächsten Jahren einen Pleitekandidaten retten muss." (vwh/mv)
Bild: Axel Kleinlein (Quelle: BdV)
Lebensversicherung · Zukunft · Axel Kleinlein · BdV
Auch interessant
Zurück
18.01.2019VWheute
Klein­lein wirft Lebens­ver­si­che­rern Schein­hei­lig­keit vor Die Garantiezusagen der Lebensversicherer scheinen Axel Kleinlein offensichtlich …
Klein­lein wirft Lebens­ver­si­che­rern Schein­hei­lig­keit vor
Die Garantiezusagen der Lebensversicherer scheinen Axel Kleinlein offensichtlich ein Dorn im Auge zu sein. "Die Versicherungsbranche benutzt den Begriff "Garantie" als Euphemismus für ihre eigene Unfähigkeit, …
04.10.2018VWheute
BDV mit neuem Vorstand und Aufsichts­rats­be­stä­ti­gung Der Bund der Versicherten e. V. (BdV) bestätigt auf der Mitgliederversammlung seinen …
BDV mit neuem Vorstand und Aufsichts­rats­be­stä­ti­gung
Der Bund der Versicherten e. V. (BdV) bestätigt auf der Mitgliederversammlung seinen Aufsichtsratswahl: Verbraucherschützerin Edda Castelló, Versicherungsberater Peter Schütt und Rechtsanwalt Gernot Stenger bleiben im Amt. …
04.09.2018VWheute
"LV-Abschluss­kosten sind auf grotesk hohem Niveau" Es ist ruhig(er) geworden um den Provisionsdeckel. Zu ruhig, findet offenbar der Bund der …
"LV-Abschluss­kosten sind auf grotesk hohem Niveau"
Es ist ruhig(er) geworden um den Provisionsdeckel. Zu ruhig, findet offenbar der Bund der Versicherten (BdV) und heizt die Diskussion wieder an: "Ohne weitere Maßnahmen können wir erst in dreißig Jahren akzeptable …
28.08.2018VWheute
Run-off-Debatte: Märchen oder wirt­schaft­liche Notwen­dig­keit? Die Debatte um den Verkauf von Altbeständen in der Lebensversicherung erhitzt die …
Run-off-Debatte: Märchen oder wirt­schaft­liche Notwen­dig­keit?
Die Debatte um den Verkauf von Altbeständen in der Lebensversicherung erhitzt die Gemüter. Aktuelles Beispiel: Eine Klartext-Debatte von BdV-Vorstandssprecher Axel Kleinlein und Peter Schwark, Mitglied der …
Weiter