Politik & Regulierung

Alterungsrückstellungen der PKV haben sich verdoppelt

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Alterungsrückstellungen der Privaten Kranken- und Pflegeversicherung haben sich in den letzten zehn Jahren mehr als verdoppelt. Nach Angaben des Wissenschaftlichen Institutes der PKV (WIP) stiegen diese von 103,4 Mrd. Euro im Jahr 2005 auf 220,1 Mrd. Euro im Jahr 2015. Zudem lagen die Zuführungen zu den Alterungsrückstellungen seit 2006 regelmäßig bei mindestens zehn Mrd. Euro.
Laut WIP trug die PKV somit allein 2015 mit einem Anteil von 5,1 Prozent zum Nettosparvolumen bei. Damit stamme jeder 20. Euro, den die deutsche Volkswirtschaft im Jahr 2015 angespart hat, aus Beiträgen von Privatversicherten, so die Wissenschaftler.
Die Bedeutung der Alterungsrückstellungen für die Volkswirtschaft zeige sich daher vor allem dann, wenn das Nettosparvolumen Deutschlands zurückgehe, heißt es beim WIP weiter. (vwh/td)
Bildquelle: Andreas Hermsdorf / pixelio.de
PKV
Auch interessant
Zurück
18.02.2019VWheute
Linke will an Alte­rungs­rück­stel­lungen der privaten Pfle­ge­ver­si­che­rung ran Die Linksfraktion hat im Bundestag die Bundesregierung aufgefordert…
Linke will an Alte­rungs­rück­stel­lungen der privaten Pfle­ge­ver­si­che­rung ran
Die Linksfraktion hat im Bundestag die Bundesregierung aufgefordert, unverzüglich einen Finanzausgleich zwischen der sozialen Pflegeversicherung (SPV) und privaten Pflegeversicherung (SPV), die …
17.01.2019VWheute
Finanz­spritze für Legal­tech-Start-up Help­check Das Düsseldorfer Legaltech Helpcheck hat in der jüngsten Finanzierungsrunde rund elf Mio. Euro …
Finanz­spritze für Legal­tech-Start-up Help­check
Das Düsseldorfer Legaltech Helpcheck hat in der jüngsten Finanzierungsrunde rund elf Mio. Euro eingesammelt. Zu den Investoren gehören Unternehmensangaben zufolge ein Family Office aus Deutschland und ein Konzern aus der …
30.04.2018VWheute
DFV sagt Big Playern den Kampf an: "In einem Jahr haben wir die Kunden­an­zahl verdop­pelt" Durchdacht; dieses Wort beschreibt das Digitalkonzept der …
DFV sagt Big Playern den Kampf an: "In einem Jahr haben wir die Kunden­an­zahl verdop­pelt"
Durchdacht; dieses Wort beschreibt das Digitalkonzept der deutschen Familienversicherung (DFV) treffend. Fraglich, ob die Frankfurter wirklich "der erste digitale Versicherer" und "…
24.05.2017VWheute
AMV nimmt mehr ein, vigo verdop­pelt Gewinn Die AachenMünchener hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016 erneut mehr Beitragseinnahmen erzielt. Wie die …
AMV nimmt mehr ein, vigo verdop­pelt Gewinn
Die AachenMünchener hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016 erneut mehr Beitragseinnahmen erzielt. Wie die Generali-Tochter am Donnerstag mitteilte, stiegen die Prämien gegenüber dem Vorjahr um 3,8 Prozent auf 1,43 Mrd. Euro (2015: 1,38 …
Weiter