Köpfe & Positionen

Chubb Deutschland ernennt Leiter Haftpflicht

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Lars Hendrik Wiegels (54) ist neuer Leiter der Haftpflichtsparte (Casualty) für Deutschland und Österreich. Die Ernennung tritt mit sofortiger Wirkung ein, und ist Teil des laufenden Integrationsprozesses als Folge der Übernahme von Chubb durch Ace. Wiegels verantwortet künftig den Ausbau des Portfolios sowie die Entwicklung neuer Versicherungslösungen und -produkte.
Andreas Faden (40), bisher Abteilungsleiter Casualty, übernimmt als P&C Manager eine neue Verantwortung innerhalb des Unternehmens. Der Personalie gingen weitere Änderungen im Konzern voraus – VWheute berichtete.
Wiegels verfügt über 30 Jahre Erfahrung im Industrieversicherungsgeschäft. "Wir freuen uns, mit Lars Hendrik Wiegels einen erfahrenen Haftpflichtexperten gewonnen zu haben, dessen Erfahrungen, speziell im internationalen und amerikanischen Haftpflichtgeschäft, für die weitere Entwicklung sowie die Verbesserung des Serviceangebotes für unsere Kunden und Makler einen großen Mehrwert bieten werden", erläutert Faden, P&C Manager bei Chubb in Frankfurt am Main. (vwh/mv)
Bild: Lars Hendrik Wiegels (Quelle: Chubb)
Haftpflicht · Chubb
Auch interessant
Zurück
18.04.2019VWheute
Verti bekommt neuen IT-Leiter Der neue Mann beim Kfz-Versicherer ist Alex Baumgardt (56). Mit Wirkung zum 1. Juni 2019 verantwortet er die IT bei …
Verti bekommt neuen IT-Leiter
Der neue Mann beim Kfz-Versicherer ist Alex Baumgardt (56). Mit Wirkung zum 1. Juni 2019 verantwortet er die IT bei "Deutschlands zweitgrößter Kfz-Direktversicherung", der Verti Versicherung AG.
16.04.2019VWheute
Part­nerRe ernennt CEO, P&C Americas Der Rückversicherer hat die Ernennung von Jonathan Colello bekanntgegeben. Er wird dem Unternehmen ab 1. Juli als…
Part­nerRe ernennt CEO, P&C Americas
Der Rückversicherer hat die Ernennung von Jonathan Colello bekanntgegeben. Er wird dem Unternehmen ab 1. Juli als CEO, P&C Americas, und President of Partner Reinsurance Company of the U.S. vorstehen.
03.04.2019VWheute
"Seit dem Antritt von Herrn Rieß geht es hier zu wie bei einer Drehtür" Seit drei Jahren setzt Ergo-Konzernchef Markus Rieß auf ein konsequentes …
"Seit dem Antritt von Herrn Rieß geht es hier zu wie bei einer Drehtür"
Seit drei Jahren setzt Ergo-Konzernchef Markus Rieß auf ein konsequentes Sanierungsprogramm. Dabei sieht sich der Düsseldorfer Versicherungskonzern nach außen hin zwar klar auf Kurs. Doch wie sieht es hinter …
13.03.2019VWheute
Argo Global ernennt Chief Under­wri­ting Officer Der neue Mann für das Underwriting ist Alfredo Alonso. Er wird bei Argo Global, den Lloyd’s …
Argo Global ernennt Chief Under­wri­ting Officer
Der neue Mann für das Underwriting ist Alfredo Alonso. Er wird bei Argo Global, den Lloyd’s Versicherer und Bestandteil der Argo Group, die Position als Chief Underwriting Officer for Europe, Middle East und Asiia einnehmen.
Weiter