Märkte & Vertrieb

VSAV erweitert VSH-Rahmenvertrag

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Ein besserer Schutz für Makler: Das ist das Ziel der Vereinigung zum Schutz von Anlage- und Versicherungsvermittlern e.V. (VSAV). Daher wurde der Deckungsumfang des Rahmenvertrages zur Vermögensschadenhaftpflichtversicherung (VSH) der Mitglieder erweitert. Auch neue Beratungsfelder sind kostenlos hinzugekommen.
Dazu zählen nach Unternehmensangaben unter anderem die Generationenberatung, die betriebliche Krankenversicherung und das betriebliche Entgeltmanagement oder beispielsweise die Vermittlung von Factoring-Verträgen. Auch die Haus- und Grundstücksverwaltung ist jetzt ohne Einschränkung auf Einheiten gedeckt. VSAV-Vorstand Ralf Werner Barth: "Wir reagieren damit frühzeitig auf die Bedürfnisse vieler Vermittler und Berater, die sich in ihrer Berufsausübung vermehrt breiter aufstellen."
Ein unberechenbares Haftungsrisiko stellt für Berater laut VSAV ebenfalls die sogenannte Tippgeberschaft dar. Auch auf diesem Gebiet hat der VSAV nachgebessert. Die Tippgebereigenschaft ist nun neben den üblichen Tippgeberrisiken auch versichert bei Empfehlungen an Unternehmen der Risikovorsorge, der Schadenverhütung und –beseitigung sowie an Angehörige der rechts- und steuerberatenden Berufe. (vwh/mv)
Bild: besseres Rüstzeug für Vermittler (Quelle: Angieconscious / pixelio.de)
Vermögensschadenhaftpflichtversicherung · VSAV · Ralf Werner Barth
Auch interessant
Zurück
12.08.2019VWheute
Ralf Kantak: Warum die PKV ein Motor für Inno­va­tionen ist Die Gesundheitsversorgung in Deutschland steht vor einem Umbruch, die Digitalisierung wird…
Ralf Kantak: Warum die PKV ein Motor für Inno­va­tionen ist
Die Gesundheitsversorgung in Deutschland steht vor einem Umbruch, die Digitalisierung wird sie in den kommenden Jahren fundamental verändern. Diese Entwicklung können und müssen wir gestalten – und zwar im Sinne des …
26.07.2019VWheute
Hoeneß-Nach­folge: Hat Allianz-Mann Werner Zede­lius eine Chance auf das höchste Amt beim FC Bayern? Geht er nun oder geht er nicht? Seit Tagen …
Hoeneß-Nach­folge: Hat Allianz-Mann Werner Zede­lius eine Chance auf das höchste Amt beim FC Bayern?
Geht er nun oder geht er nicht? Seit Tagen bereits spekulieren die großen Sportmedien dieses Landes über einen möglichen Rückzug von Uli Hoeneß als Präsident des FC Bayern München…
14.06.2019VWheute
Der PKV-Verband hat neuen Vorsit­zenden Ralf Kantak folgt auf Uwe Laue. Der Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. hat mit Wirkung zum 1. Juli …
Der PKV-Verband hat neuen Vorsit­zenden
Ralf Kantak folgt auf Uwe Laue. Der Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. hat mit Wirkung zum 1. Juli 2019 Ralf Kantak zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt. Er übernimmt das Amt von Uwe Laue, der sechs Jahre an der Spitze des …
29.03.2019VWheute
Blum-Barth: "Nach Markt­werten betreue ich rund 24 Milli­arden Euro" Wie ist es, die Verantwortung für 28 Mrd. Euro zu tragen? Peter-Henrik Blum-Barth…
Blum-Barth: "Nach Markt­werten betreue ich rund 24 Milli­arden Euro"
Wie ist es, die Verantwortung für 28 Mrd. Euro zu tragen? Peter-Henrik Blum-Barth, Hauptabteilungsleiter Kapitalanlage Liquide Assets bei SV Sparkassen Versicherung hat über Verantwortung und Anlagestrategien in…
Weiter