Märkte & Vertrieb

VSAV erweitert VSH-Rahmenvertrag

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Ein besserer Schutz für Makler: Das ist das Ziel der Vereinigung zum Schutz von Anlage- und Versicherungsvermittlern e.V. (VSAV). Daher wurde der Deckungsumfang des Rahmenvertrages zur Vermögensschadenhaftpflichtversicherung (VSH) der Mitglieder erweitert. Auch neue Beratungsfelder sind kostenlos hinzugekommen.
Dazu zählen nach Unternehmensangaben unter anderem die Generationenberatung, die betriebliche Krankenversicherung und das betriebliche Entgeltmanagement oder beispielsweise die Vermittlung von Factoring-Verträgen. Auch die Haus- und Grundstücksverwaltung ist jetzt ohne Einschränkung auf Einheiten gedeckt. VSAV-Vorstand Ralf Werner Barth: "Wir reagieren damit frühzeitig auf die Bedürfnisse vieler Vermittler und Berater, die sich in ihrer Berufsausübung vermehrt breiter aufstellen."
Ein unberechenbares Haftungsrisiko stellt für Berater laut VSAV ebenfalls die sogenannte Tippgeberschaft dar. Auch auf diesem Gebiet hat der VSAV nachgebessert. Die Tippgebereigenschaft ist nun neben den üblichen Tippgeberrisiken auch versichert bei Empfehlungen an Unternehmen der Risikovorsorge, der Schadenverhütung und –beseitigung sowie an Angehörige der rechts- und steuerberatenden Berufe. (vwh/mv)
Bild: besseres Rüstzeug für Vermittler (Quelle: Angieconscious / pixelio.de)
Vermögensschadenhaftpflichtversicherung · VSAV · Ralf Werner Barth
Auch interessant
Zurück
11.01.2019VWheute
xbAV erwei­tert Vorstand Reinhard Janning hat zum 1. Januar 2019 den neugeschaffenen Vorstandsposten des Chief Platform Officer (CPO) bei …
xbAV erwei­tert Vorstand
Reinhard Janning hat zum 1. Januar 2019 den neugeschaffenen Vorstandsposten des Chief Platform Officer (CPO) bei xbAV übernommen. In dieser Funktion übernimmt er künftig die Verantwortung für Plattform, Produkt und Anwender. Ein besonderer …
07.01.2019VWheute
Neuer Geschäfts­führer bei der Südvers Seit dem 1. Januar 2019 verstärkt Ralf Bender die Geschäftsführung. Mit dem geschäftsführenden Gesellschafter …
Neuer Geschäfts­führer bei der Südvers
Seit dem 1. Januar 2019 verstärkt Ralf Bender die Geschäftsführung. Mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Florian Karle wird er die strategische Ausrichtung des Unternehmens mit dem Ziel vorantreiben, das "profitable Wachstum zu …
28.11.2018VWheute
Werner rückt in den Vorstand der Saar­land-Versi­che­rungen Frank A. Werner (49) rückt ab dem 1. Januar 2019 in den Vorstand der Saarland Leben und …
Werner rückt in den Vorstand der Saar­land-Versi­che­rungen
Frank A. Werner (49) rückt ab dem 1. Januar 2019 in den Vorstand der Saarland Leben und der Saarland Feuerversicherung. Werner folgt auf Rigobert Maurer, der zum Jahresende 2018 in den Ruhestand wechselt. Maurer war…
31.07.2018VWheute
Ralf Berndt: "Eine nennens­werte Anzahl von Vermitt­lern wird aus dem Markt ausscheiden" Kommentar. „Wer die Zukunft erforschen will, muss die V…
Ralf Berndt: "Eine nennens­werte Anzahl von Vermitt­lern wird aus dem Markt ausscheiden"
Kommentar. „Wer die Zukunft erforschen will, muss die Vergangenheit kennen“, lautet eine chinesische Weisheit. Um die Perspektiven des Maklerstands auszuloten, lohnt sich ein Blick auf d…
Weiter