Köpfe & Positionen

"Maut subventioniert Versicherer"

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Pläne der Bundesregierung für eine Privatisierung der deutschen Autobahnen stoßen auch beim Bund der Versicherten auf scharfe Kritik. "Die Autofahrer würden über die hohe Maut die Kalkulationsfehler der Versicherer bezahlen", glaubt Axel Kleinlein, Vorstandssprecher des BdV. Anstatt die Infrastruktur Finanzmarkt zu finanzieren, wäre der Umweg über die Versicherer deutlich teurer.
"Diejenigen, die das langfristige Geschäft mit Geld und Zins nicht nachhaltig beherrschen, sind die falschen Partner für langfristige Infrastrukturprojekte", kritisiert Kleinlein die Pläne der Politik. Demnach rührten die Probleme der Versicherer vielmehr aus den Fehlkalkulationen der Vergangenheit.
Neben den von der Regulierung verlangten zusätzlichen Sicherheitsreserven scheinen aus Sicht der Bundesregierung noch weitergehende Maßnahmen bis hin zur Mautsubvention notwendig zu werden, befürchtet der Bund der Versicherten. "Die Regierung traut den deutschen Lebensversicherungen nicht mehr zu, am normalen Kapitalmarkt die Erträge zu erwirtschaften, die zum Überleben der Branche nötig sind", glaubt Kleinlein. Die Maut werde daher "zu einer versteckten Subvention an die Versicherungswirtschaft." (vwh/td)
Bild: Axel Kleinlein, Vorstandssprecher des BdV (Quelle: BdV)
Axel Kleinlein · BdV
Auch interessant
Zurück
12.08.2019VWheute
Riesen Wachstum bei der Ammer­länder – die Vorstände Axel Eilers und Gerold Saat­hoff im Inter­view Der Ammerländer Versicherungsverein knackt die 600…
Riesen Wachstum bei der Ammer­länder – die Vorstände Axel Eilers und Gerold Saat­hoff im Inter­view
Der Ammerländer Versicherungsverein knackt die 600.000er Marke bei Kunden. Vor fünf Jahren waren es rund 247.000. Zeit, über diesen erstaunlichen Aufschwung zu sprechen. Ein …
30.07.2019VWheute
Klein­lein fordert "schär­feren Kisten­de­ckel" für PEPP Axel Kleinlein, Vorstandssprecher des Bundes der Versicherten (BdV), rührt erneut die …
Klein­lein fordert "schär­feren Kisten­de­ckel" für PEPP
Axel Kleinlein, Vorstandssprecher des Bundes der Versicherten (BdV), rührt erneut die Werbetrommel für die EU-Standardrente PEPP: "Ein solches Produkt ist überfällig". Allerdings gelte es zu diskutieren, wie die …
23.07.2019VWheute
"Ohne Politik wären LV-Versi­cherer pleite gegangen" – haben die Unter­nehmen das Schlimmste hinter oder noch vor sich? Unfallgeschäft lohnt sich, …
"Ohne Politik wären LV-Versi­cherer pleite gegangen" – haben die Unter­nehmen das Schlimmste hinter oder noch vor sich?
Unfallgeschäft lohnt sich, Lebensversicherung nicht (mehr). Das ist in der Branche Allgemeingut. Was soll also bei einer Untersuchung von Assekurata zum Thema …
18.07.2019VWheute
Klein­lein: "Wir sehen in Frau von der Leyen eine Chance auf eine starke Kommis­si­ons­prä­si­dentin" Die EU-Kommission hat mit Ursula von der Leyen …
Klein­lein: "Wir sehen in Frau von der Leyen eine Chance auf eine starke Kommis­si­ons­prä­si­dentin"
Die EU-Kommission hat mit Ursula von der Leyen erstmals in der Geschichte eine Frau an ihrer Spitze. Während die Wahl der CDU-Politikern hohe Wellen schlägt, sieht …
Weiter