11.11.2016Unternehmen & Management

xbAV und SdV wollen zusammenarbeiten

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
xbAV und der Berufsverband SdV wollen künftig kooperieren. Im Rahmen der neuen Partnerschaft sollen vor allem die gegenseitigen Ziele gefördert sowie gemeinsame Synergieeffekte und damit Mehrwerte für die jeweiligen Unternehmen geschaffen werden. "Gerade in dem komplexen Bereich der bAV können Vermittler mit zeitgemäßen und benutzerfreundlichen Lösungen bei ihren Kunden punkten", sagt Christian Henseler, stellvertretender SdV-Vorsitzender.
"Auch der SdV bietet unabhängigen Vermittlern Lösungen für komplexe Prozesse und Themen an. Die verschiedenen Leistungen unterstützen den Vermittler vor allem dabei, die unterschiedlichen gesetzlichen Anforderungen leichter und mit einem Minimum an administrativem Aufwand erfüllen zu können. Für xbAV – als Partner des Vermittlers – ist die Kooperation mit dem SdV ein weiterer logischer Schritt, von dem alle Vermittler profitieren werden", kommentiert Martin Bockelmann, Gründer und Vorstand von xbAV, die Kooperation. (vwh/td)
Bild: Christian Henseler, stellvertretender Vorsitzender des SdV e.V. (Quelle: SdV)
SdV · xbAV
VW-Redaktion