Märkte & Vertrieb

Internet der Dinge birgt Umsatzpotenzial von 23 Mrd. Euro

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die intelligente Vernetzung von Geräten und Maschinen soll 2020 rund 23 Mrd. Euro in Deutschland umsetzen. Zu diesem Ergebnis kommt McKinsey & Company in einer aktuellen Marktanalyse. Die wichtigsten Anwendungsfelder liegen in der digitalen Fertigung, der sogenannten Industrie 4.0, mit einem Potenzial von knapp neun Mrd. Euro sowie vernetzten Fahrzeugen mit rund vier Mrd. Euro.
"Deutschland hat im Zukunftsthema 'Internet der Dinge' eine gute Ausgangsposition", erklärt Dominik Wee, McKinsey-Partner. "Schon heute werden in der Industrie 4.0 immer mehr Maschinen sinnvoll vernetzt, was beispielsweise Wartungsintervalle verkürzt und Prozesse verbessert."
Auch beim vernetzten Fahrzeug befinde sich die deutsche Industrie global in der Spitzengruppe. Rückstand habe der Standort Deutschland dagegen in Bereichen wie der Digitalisierung des Gesundheitswesens oder der Vernetzung von Gebäuden.
Großes Umsatzpotenzial habe zudem Software, die als Plattform Anwendungen rund um das "Internet der Dinge" anbietet. Hier allerdings gebe es deutschlandweit Nachholbedarf, sagt Wee. (vwh/mst)
Bildquelle: sdecoret / fotolia
Internet der Dinge
Auch interessant
Zurück
02.04.2019VWheute
"Hacker könnten den Sensor einer Skijacke nutzen, um ins Unter­nehmen einzu­dringen" Heute startet das Financial Lines Forum 2019 in Zürich. Das Event…
"Hacker könnten den Sensor einer Skijacke nutzen, um ins Unter­nehmen einzu­dringen"
Heute startet das Financial Lines Forum 2019 in Zürich. Das Event hat die Vermögensschaden-Risiken und deren Versicherung im Fokus. VWheute hat vorab mit zwei Referenten der Veranstaltung zum …
14.01.2019VWheute
Marke­ting­leiter Hanno­ver­sche: Natür­lich kenne ich einige nega­tive Beispiele von Werbung Werbekampagnen gelten gerade für größere …
Marke­ting­leiter Hanno­ver­sche: Natür­lich kenne ich einige nega­tive Beispiele von Werbung
Werbekampagnen gelten gerade für größere Unternehmen als kluge Ergänzung im Dialog mit den Stakeholdern. Es geht darum, einer Marke ein Gesicht zu geben und das jeweilige …
06.12.2018VWheute
IoT: Emer­ging Risks bringen Versi­cherer in akute Hand­lungsnot Technologische Entwicklungen bergen neue Risiken. Warum das nicht nur für Versicherer…
IoT: Emer­ging Risks bringen Versi­cherer in akute Hand­lungsnot
Technologische Entwicklungen bergen neue Risiken. Warum das nicht nur für Versicherer ein Problem ist, weiß Hubert Bär, Rechtsanwalt und Leiter Haftpflichtversicherung und Schadenmanagement im Schweizerischen …
29.10.2018VWheute
Toyota das Maß aller Dinge bei marken­ge­bun­denen Kfz-Versi­che­rungen Und alle schlägt Toyota. Der japanische Autobauer hat den Spitzenplatz bei den…
Toyota das Maß aller Dinge bei marken­ge­bun­denen Kfz-Versi­che­rungen
Und alle schlägt Toyota. Der japanische Autobauer hat den Spitzenplatz bei den markengebundenen Kfz-Versicherungen eingenommen. Es ist ein bekanntes Gefühl für das Unternehmen.
Weiter