Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
09.11.2016

Schlaglicht

09.11.2016Allianz: Fahrzeugdaten via Facebook teilen
Junge Allianz-Kunden sollen künftig ihre Fahrzeugdaten über soziale Netzwerke teilen können. Möglich werde dies über eine spezielle Aufzeichnungs-App, die bereits im Mai dieses Jahres für Kunden unter 29 Jahren eingeführt wurde, berichtet die Süddeutsche Zeitung in in ihrer heutigen Ausgabe. Der Konkurrenz scheint der Vorstoß des Branchenprimus hingegen Sorgenfalten zu bereiten.
Junge Allianz-Kunden sollen künftig ihre Fahrzeugdaten über soziale Netzwerke teilen können. …
09.11.2016Kfz-Versicherer im Rüstungswettlauf mit der Industrie
Die Kfz-Versicherung wurde dieses Jahr bereits mehrfach totgeschrieben. Verbesserte Technik und autonomes Fahren sollen Unfälle verhindern und könnten die Autoversicherer ihrer Existenz berauben. In der Realität könnte die Technik zu höheren Schäden führen. Die Grünen halten heute einen Round Table zur Zukunft der deutschen Automobilindustrie ab. Der Titel: "Ausstieg aus dem Verbrennungsmotor".
Die Kfz-Versicherung wurde dieses Jahr bereits mehrfach totgeschrieben. Verbesserte Technik und …
09.11.2016Kfz-Versicherer müssen Geschäft neu denken
Von Werner Rapberger, Experte für digitale Geschäftsmodelle in der Versicherungswirtschaft bei Accenture. Die geringe Profitabilität bestimmt auch künftig das Geschäft mit Kfz-Versicherungen. Ganz gleich ob neue Tarifmodelle wie Telematiklösungen oder die eingeleitete digitale Transformation – das Kernproblem des schwachen versicherungstechnischen Ergebnisses wird wohl mittelfristig erhalten bleiben.
Von Werner Rapberger, Experte für digitale Geschäftsmodelle in der Versicherungswirtschaft bei …
09.11.2016Prämienrückzahlung in Millionenhöhe
Die Oberösterreichische Versicherung hat ihren Versicherten eine Prämienrückzahlung in Millionenhöhe gewährt. Wie die österreichische Bauernzeitung berichtet, erhielten 6.037 Landwirtschaftskunden zwischen fünf und 16 Prozent auf die nächste Jahresprämie als Schadenfreiheitsrabatt gutgeschrieben. 1.324 Versicherte erhalten gar einen Bonus von 32 Prozent. Insgesamt schüttete der Versicherer 1,8 Mio. Euro aus.
Die Oberösterreichische Versicherung hat ihren Versicherten eine Prämienrückzahlung in …

Märkte & Vertrieb

09.11.2016Universa startet neue Zusatzversicherung
Die Universa erweitert erneut das Krankenhauszusatzangebot. Mit dem Tarif "uni-SZ II plus" wurde eine Krankenhauszusatzversicherung eingeführt. Versichert sind dort ambulante Operationen sowie bei einem stationären Aufenthalt das Zweibettzimmer und Chefarztbehandlung. Bei medizinischer Notwendigkeit erfolgt keine Begrenzung auf die Höchstsätze der Gebührenordnung.
Die Universa erweitert erneut das Krankenhauszusatzangebot. Mit dem Tarif "uni-SZ II plus" wurde …
09.11.2016Kunden können Werbung oft nicht entschlüsseln
Blicke lügen nicht. Das gilt auch für Online-Auftritt von Versicherern. Entscheidend ist, was unterhalb der Wahrnehmungsschwelle des Kunden passiert. Für die Marketinkommunikation liefern deshalb Eye Tracking-Analysen Erkenntnisse. Torsten Harms, Studiengangsleiter BWL-Versicherung und Michael Rasimus, Leiter des Eye-Tracking-Labors an der DHBW Karlsruhe, unterstützen Marketingentscheider von Versicherungsunternehmen.
Blicke lügen nicht. Das gilt auch für Online-Auftritt von Versicherern. Entscheidend ist, was …
09.11.2016Kostenlose Leads gegen Provisionsverzicht
Die Versicherungsbranche befindet sich im Wandel und springt mit voller Kraft auf den Digitalisierungs-Zug auf. Wobei nahezu jeder Versicherer für sich einen anderen "digitalen Weg" geht. Oliver Brüß, seit September Vertriebsvorstand der Gothaer, äußert sich im Interview mit VWheute über den Stand für sein Unternehmen.
Die Versicherungsbranche befindet sich im Wandel und springt mit voller Kraft auf den …
09.11.2016Befürchtetes Captive-Sterben bleibt aus - vorerst
Die Eigenkapitalregeln unter Solvency II treffen meist auch Captives. Es scheint, dass zumindest den größeren Captives die Anpassung an die neuen verschärften Regeln gelungen ist und es nicht zu der befürchteten Welle von Captive-Liquidationen kommt. Aber schon kommen die nächsten Herausforderungen in Gestalt von BEPS (Gewinnverschiebungen im Konzern), lokaler Substanz und korrekter Abführung nationaler Prämiensteuern.
Die Eigenkapitalregeln unter Solvency II treffen meist auch Captives. Es scheint, dass zumindest …
09.11.2016Versicherer verspielen Zugang zum Datenhighway
Die Assekuranz setzt sich nach Einschätzung des Zentralverbandes Deutsches Kraftfahrzeuggewerbes nicht intensiv beim EU-Gesetzgebungsverfahren für den E-Call ein. "Statt Geld für OBD-Dongle auszugeben, sollte man mehr Lobbyarbeit bei den EU-Parlamentariern machen", sagte der ZDK-Geschäftsführer Neofitos Arathymos am Dienstag beim Business Forum 21-Kongress.
Die Assekuranz setzt sich nach Einschätzung des Zentralverbandes Deutsches Kraftfahrzeuggewerbes …
09.11.2016Junge Kunden finden Insurtechs besser
Bei jungen Kunden liegen Start-Up-Versicherer vorne, zumindest in den Disziplinen Transparenz, Kundenservice und Preis-Leistungs-Verhältnis. Menschen mit hohem Bildungsgrad kehren den etablierten Versicherern eher den Rücken, zeigt eine aktuelle Studie von Community Life. Auch bei der Beratung scheint das Vertrauen in die Versicherer nicht besonders groß zu sein.
Bei jungen Kunden liegen Start-Up-Versicherer vorne, zumindest in den Disziplinen Transparenz, …

Politik & Regulierung

Unternehmen & Management

09.11.2016Zeus wächst und hat Ziele
In drei Sparten meldet die Vermittlungsgesellschaft Zeus Verbesserungen: In der Lebensversicherung stieg das Neugeschäft in diesem Jahr um rund 25 Prozent. Der Bestand im Bereich Sach- und Haushaltsversicherung wuchs laut Unternehmensangaben "stark" und das Neugeschäft im Bereich Unfall betrug vier Prozent.
In drei Sparten meldet die Vermittlungsgesellschaft Zeus Verbesserungen: In der Lebensversicherung …
09.11.2016SV setzt auf vernetzte Autos in Stuttgart
Die SV SparkassenVersicherung kooperiert künftig mit der ThinxNet GmbH, um das vernetzte Fahrzeuge im Großraum Stuttgart auf die Straßen zu schicken. Dafür hat das Technologieunternehmen einen TankTaler als Connected Car Paket entwickelt, mit dem Autos künftig noch intelligenter werden sollen. Laut SV sei praktisch jedes Auto mit dem kostenlosen Paket nachrüstbar.
Die SV SparkassenVersicherung kooperiert künftig mit der ThinxNet GmbH, um das vernetzte Fahrzeuge …
09.11.2016Pensionssicherungsverein verzichtet auf Beiträge
Der PSVaG hat für das Jahr 2016 erstmals seit Beginn seines Geschäftsbetriebs einen Beitragssatz von 0,0 Promille (Vorjahr 2,4 Promille) festgesetzt. Hintergrund sei eine günstige Schadenentwicklung. Der Pensionssicherungsverein, Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (PSVaG) zahlt bei einer Insolvenz des Arbeitgebers die Betriebsrenten weiter.
Der PSVaG hat für das Jahr 2016 erstmals seit Beginn seines Geschäftsbetriebs einen Beitragssatz …
09.11.2016"Elektroautos keineswegs riskanter"
"Elektroautos sind im Schadenverlauf keineswegs riskanter als andere Fahrzeuge", konstatiert Frank Edelmeier, Leiter des Geschäftsfeldes Kraftfahrt bei Axa, gegenüber VWheute. Dennoch sollten die Fahrer "auch wegen der geringeren Fahrgeräusche" besonders aufmerksam im Straßenverkehr sein. Zudem sei es für die Autobauer "problemlos möglich, ihre Neufahrzeuge bis 2030 flächendeckend mit Elektromotoren auszustatten".
"Elektroautos sind im Schadenverlauf keineswegs riskanter als andere Fahrzeuge", konstatiert Frank …

Köpfe & Positionen