Märkte & Vertrieb

Chinas Versicherer fürchten sich nicht vor Immobilienblase

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Seit Jahren sprechen viele Marktbeobachter von einer Blase auf dem chinesischen Immobilienmarkt, die jederzeit platzen könne. Chinesische Versicherer beeindrucken diese Warnungen nicht. Mit dem Geld aus ihren gut gefüllten Bargeldkassen haben sie in diesem Jahr weiter große Immobilienkäufe getätigt. Investitionen in Immobilien scheinen sich angesichs hoher Renditen weiter zu lohnen.
Nach Angaben des Verbandes der Chinesischen Versicherungsbranche haben die acht aktivsten Versicherer in den wirtschaftlich gut entwickelten Städten allein in diesem Jahr für umgerechnet etwa 5,4 Mrd. Euro verschiedene Immobilien - vor allem Bürogebäude oder Grundstücke - gekauft.
Statistiken zufolge konnte in den vergangenen Jahren im Durchschnitt eine Rendite von vier bis zehn Prozent erwirtschaftet werden. Für das Mieteinkommen konnten die investierten Versicherungsunternehmen sogar ein Plus von 20 bis 25 Prozent erzielen. (hy)
Bildquelle: hy
China · Immobilien
Auch interessant
Zurück
19.08.2019VWheute
Eska­la­tion in Hong­kong: Auf welcher Seite steht Chinas größter Versi­cherer Ping An? Peking droht die Proteste in Hongkong notfalls mit Gewalt …
Eska­la­tion in Hong­kong: Auf welcher Seite steht Chinas größter Versi­cherer Ping An?
Peking droht die Proteste in Hongkong notfalls mit Gewalt niederzuschlagen. Viele namhafte Unternehmen sind in der Stadt angesiedelt. Chinas größter Versicherer Ping An hat viele …
13.08.2019VWheute
Taifun verwüstet Osten Chinas schwer Der Taifun Lekima hat im Osten Chinas verheerende Schäden angerichtet und zahlreiche Menschen das Leben gekostet…
Taifun verwüstet Osten Chinas schwer
Der Taifun Lekima hat im Osten Chinas verheerende Schäden angerichtet und zahlreiche Menschen das Leben gekostet. Die Zerstörungen in der Provinz Zhejiang gehen in die Milliarden. Derweil haben die russischen Behörden beschlossen, dem …
31.07.2018VWheute
Alibaba düpiert Chinas Kran­ken­ver­si­cherer Der zu Alibaba gehörende Bezahldienst Alipay hat für Millionen Kleinhändler in China ein Programm namens…
Alibaba düpiert Chinas Kran­ken­ver­si­cherer
Der zu Alibaba gehörende Bezahldienst Alipay hat für Millionen Kleinhändler in China ein Programm namens „mehr kassieren, mehr versichert“ gestartet. Händler erhalten Punkte, wenn sie über Alipay Geld von ihren Kunden kassieren. Diese…
08.06.2018VWheute
IPO von Chinas Versi­cherer PICC soll Markt wieder­be­leben Solvabilitätsprobleme, Korruption und Gefängnisstrafen: Derzeit ist der chinesische Markt …
IPO von Chinas Versi­cherer PICC soll Markt wieder­be­leben
Solvabilitätsprobleme, Korruption und Gefängnisstrafen: Derzeit ist der chinesische Markt durch viele negative Ereignisse ziemlich verunsichert. Der Börsengang des Schwergewichtes PICC soll endlich für positive S…
Weiter