Märkte & Vertrieb

Deutliche Prämienaufschläge für ältere Fahrer

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Kfz-Versicherer verlangen derzeit teils gravierende Preisaufschläge. Dies geht aus einer Untersuchung des Vergleichsportals Check24 hervor. Besonders deutlich fallen diese demnach für ältere Versicherungsnehmer (bis zu 232 Prozent mehr), eine höhere Fahrleistung (bis zu 112 Prozent mehr) und einen erweiterten Fahrerkreis (bis zu 71 Prozent mehr) aus. Auch die Rabatte fallen teils recht deutlich aus
Demnach gewähren die Versicherer einem Kfz-Halter für den Verzicht auf Kaskoschutz einen Rabatt bis zu 65 Prozent. Bei einer geringeren jährlichen Fahrleistung gewähren die Versicherer laut Check24 einen Nachlass bis zu 24 Prozent. Eine Werkstattbindung mache sich mit einem Rabatt bis zu 21 Prozent bemerkbar.
Auswirkungen auf die Prämie der Kfz-Versicherung hat nach Angaben von Check24 auch die Regionalklasse. Zieht beispielsweise ein Versicherter von Bamberg ins Ostallgäu, verteuere sich der Prämie für seine Teilkaskoversicherung um bis zu 114 Prozent.
Zudem können sich selbst ein identisches Tarifmerkmal bei verschiedenen Versicherern unterschiedlich auswirken: So gewähre der eine Versicherer für die Versicherung eines Neuwagens 17 Prozent Rabatt, die andere verlange einen Aufschlag von zwölf Prozent, heißt es beim Vergleichsportal weiter. (vwh/td)
Bildquelle: Uwe Steinbrich / pixelio.de
Kfz-Versicherer · Check24
Auch interessant
Zurück
31.05.2019VWheute
Uber plat­ziert Kollek­tiv­ver­si­che­rung für Fahrer in der Schweiz Der umstrittene Taxidienst Uber geht weiter in die Offensive und erobert nun …
Uber plat­ziert Kollek­tiv­ver­si­che­rung für Fahrer in der Schweiz
Der umstrittene Taxidienst Uber geht weiter in die Offensive und erobert nun augenscheinlich auch den Versicherungsmarkt. Seit Dienstag versichert das Unternehmen gemeinsam mit Axa XL seine geschätzt rund 2…
25.04.2019VWheute
Deut­liche Einkom­mensun­gleich­heit in Deutsch­land Wie ist es um die Lohngleichheit in Deutschland bestellt? Glaubt man einer aktuellen Studie …
Deut­liche Einkom­mensun­gleich­heit in Deutsch­land
Wie ist es um die Lohngleichheit in Deutschland bestellt? Glaubt man einer aktuellen Studie der Hans-Böckler-Stiftung zur Einkommenssituation in den 401 deutschen Landkreisen, kann von "gleichen Lebensverhältnissen" in der…
20.02.2019VWheute
Dieselskandal kostet Rechts­schutz­ver­si­cherer 380 Mio. Euro Der Dieselskandal wird für die deutschen Rechtsschutzversicherer immer mehr zu einem …
Dieselskandal kostet Rechts­schutz­ver­si­cherer 380 Mio. Euro
Der Dieselskandal wird für die deutschen Rechtsschutzversicherer immer mehr zu einem Kostentreiber. Laut einer aktuellen Analyse des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) haben bis Ende 2018 etwa…
18.02.2019VWheute
Werden ältere Auto­fahrer in der Kfz-Versi­che­rung diskri­mi­niert? Werden ältere Autofahrer von den Kfz-Versicherern diskriminiert? Mit dieser Frage…
Werden ältere Auto­fahrer in der Kfz-Versi­che­rung diskri­mi­niert?
Werden ältere Autofahrer von den Kfz-Versicherern diskriminiert? Mit dieser Frage beschäftigte sich jüngst der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages. So will das Gremium eine Petition an das …
Weiter