Märkte & Vertrieb

Monuta will Vermittler mit neuer App entlasten

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Ab sofort können Monuta-Vermittler eine On- und Offline-App nutzen: Für die Anwendung genügt ein Tablet und die Omnium-App. Die Offline-Funktion stellt den Zugriff auf alle notwendigen Unterlagen auch unter widrigen Bedingungen sicher. Sowohl die Produktinformationen als auch der Prämien-Rechner sind nun über die neue App verfügbar. Auch der Vertragsabschluss ist möglich, der Kunde kann direkt auf dem mobilen Endgerät unterschreiben.
"Mit unserer neuen Monuta Omnium-App stellen wir unseren Maklern und Vermittlern ein äußerst nützliches Beratungs- und Vertriebstool zur Verfügung, das eine hohe Qualität von der Beratung bis bin zum Vertragsabschluss gewährleistet", erklärt Kai Göttker, Direktor Vertrieb bei den Monuta Versicherungen. "Wir möchten unsere App allen Vertriebspartnern ans Herz legen, die ihre Kunden in der generationenübergreifenden Vorsorgeberatung zu den wichtigen Themen Vorsorgeverfügung, Sorgerechtsverfügung, Nachlassreglung und Trauerfall-Vorsorge beraten." (vwh/mv)
Bild: Kai Göttker, Direktor Vertrieb bei den Monuta (Quelle: Monuta)
Sterbegeldversicherung · App · Monuta · Kai Göttker
Auch interessant
Zurück
02.07.2019VWheute
Gehen Vermittler gegen die Über­macht Online-Vertrieb unter? Welchen Wert hat die persönliche Beratung noch im Versicherungsvertrieb und welche Rolle …
Gehen Vermittler gegen die Über­macht Online-Vertrieb unter?
Welchen Wert hat die persönliche Beratung noch im Versicherungsvertrieb und welche Rolle spielen die Vermittler künftig dabei? "Maschinen können die menschliche Expertise immer nur ergänzen. Wie in vielen anderen …
07.06.2019VWheute
Elefan­ten­hoch­zeit im spani­schen Bestat­tungs­ge­werbe Die beiden Versicherer Mapfre und Santalucía haben bekannt gegeben, dass sie ihre …
Elefan­ten­hoch­zeit im spani­schen Bestat­tungs­ge­werbe
Die beiden Versicherer Mapfre und Santalucía haben bekannt gegeben, dass sie ihre Bestattungsdienstleister Funespaña bzw. Albia im Rahmen einer strategischen Allianz fusionieren wollen. Es entsteht dadurch die größte …
05.04.2019VWheute
BNP Paribas: Neuer Betreuer für Versi­che­rungs­un­ter­nehmen in Deutsch­land und der Schweiz Kai Harden hat zum 1. April 2019 bei BNP Paribas die …
BNP Paribas: Neuer Betreuer für Versi­che­rungs­un­ter­nehmen in Deutsch­land und der Schweiz
Kai Harden hat zum 1. April 2019 bei BNP Paribas die Betreuung von Versicherungsunternehmen in Deutschland und der Schweiz übernommen. Als Managing Director und Teil des Bereichs …
28.02.2019VWheute
Monuta koope­riert mit Jura Direkt Der Sterbegeldspezialist Monuta kooperiert ab März mit Jura Direkt und erweiter damit sein Angebot im Bereich …
Monuta koope­riert mit Jura Direkt
Der Sterbegeldspezialist Monuta kooperiert ab März mit Jura Direkt und erweiter damit sein Angebot im Bereich der Rechtsvorsorge. Ziel sei es, die Kunden bei der rechtskonformen Erledigung von Vollmachten und Verfügungen zu unterstütze…
Weiter