Schlaglicht

Fed lässt Leitzins unverändert

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die US-Zentralbank hat sich in der Endphase des US-Wahlkampfs um die nächste Präsidentschaft ruhig verhalten und ihren Leitzins bestätigt. Dies berichtet der Nachrichtensender n-tv. Allerdings sei der Beschluss nicht einstimmig gefallen, wenn auch viele Ökonomen diese Entscheidung vorab bereits erwartet haben. Beobachter rechnen nun damit, dass die US-Notenbank den Leitzins im Dezember anheben werde.
"Das Gremium ist zu dem Schluss gekommen, dass sich die Argumente für eine Straffung weiter verstärkt haben", zitiert n-tv aus dem Beschluss der Notenbanker. Allerdings hatten die meisten Ökonomen und Börsianer bereits im Vorfeld mit diesen Beschlüssen gerechnet.
Dennoch fiel der Beschluss den Leitzins in der Spanne von 0,25 bis 0,50 Prozent zu belassen, mit zwei Gegenstimmen. Esther L. George von der Kansas-Fed und Loretta Mester von der Cleveland-Fed votierten demnach für eine Erhöhung um 25 Basispunkte, berichtet der Nachrichtensender weiter. (vwh/td)
Auch interessant
Zurück
15.04.2019VWheute
"Wer nach­haltig handelt, agiert auto­ma­tisch wirt­schaft­lich" Niedrigzinsen und Regulatorik stellen Versicherer bei der Kapitalanlage vor …
"Wer nach­haltig handelt, agiert auto­ma­tisch wirt­schaft­lich"
Niedrigzinsen und Regulatorik stellen Versicherer bei der Kapitalanlage vor Herausforderungen. Bieten Investments in Erneuerbare Energien trotz der volatilen Strompreise einen Ausweg? Darüber hat VWheute mit Uwe …
09.04.2019VWheute
EZB: Zu starre Regeln bei Fest­le­gung des Infla­ti­ons­ziels Seit der Finanzkrise von 2008/2009 bemühen sich die wichtigen Zentralbanken der Welt …
EZB: Zu starre Regeln bei Fest­le­gung des Infla­ti­ons­ziels
Seit der Finanzkrise von 2008/2009 bemühen sich die wichtigen Zentralbanken der Welt darum, ihre Volkswirtschaften wieder zu mehr Wachstum zu führen und ihre Inflationsziele erreichen. Von letzterem Ziel ist die …
19.10.2018VWheute
Lebens­er­war­tung bleibt nahezu unver­än­dert Die Lebenserwartung von Neugeborenen hat sich in Deutschland nur geringfügig verändert. Demnach beträgt…
Lebens­er­war­tung bleibt nahezu unver­än­dert
Die Lebenserwartung von Neugeborenen hat sich in Deutschland nur geringfügig verändert. Demnach beträgt diese für neugeborene Jungen 78 Jahre und vier Monate, für neugeborene Mädchen 83 Jahre und zwei Monate. Dies geht aus den …
14.09.2018VWheute
EZB redu­ziert Anlei­he­käufe und belässt Leit­zins unver­än­dert Der ultralockere Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) neigt sich …
EZB redu­ziert Anlei­he­käufe und belässt Leit­zins unver­än­dert
Der ultralockere Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) neigt sich offensichtlich allmählich dem Ende zu - wenn auch nur in ganz kleinen Schritten. Demnach will die europäische Notenbank ihre Anleihekäufe …
Weiter