Unternehmen & Management

Conwert verkauft im großen Stil an Hanse Merkur

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Rund 200.000 Quadratmeter und 331 Mio. Euro Verkaufspreis – das sind die Kerndaten des Verkaufs von Conwert Immobilien Invest SE (Conwert) an Hanse Merkur Grundvermögen. Das Paket stellt einen Großteil des Gewerbeimmobilienportfolios von Conwert dar: 34 Büro- und Handelsimmobilien in Österreich und Deutschland sind in den Deal integriert. Der Verkaufspreis liegt laut Conwert mit 331 Mio. Euro leicht über den Buchwerten der Immobilien.
Mit dem Verkauf trennt sich Conwert von rund 40 Prozent der noch im Bestand befindlichen Nicht-Kernimmobilien. Das veräußerte Portfolio umfasst Büro- und Handelsimmobilien in deutschen und österreichischen Metropolregionen. Wolfgang Beck, CEO von Conwert, sagt: "Vor rund einem Jahr haben wir uns bei meinem Amtsantritt vorgenommen, unseren vollen Fokus auf Wohnimmobilien zu legen. Der Verkauf von 34 Büro- und Handelsimmobilien ist jetzt ein großer Schritt auf dem Weg zum klar fokussierten Wohnimmobilienkonzern mit einem Kernportfolio in starken Metropolregionen in Deutschland und Österreich. Bei der Umsetzung unserer Wertsteigungsstrategie kommen wir damit in allen Bereichen sehr gut voran. Wir sind gut positioniert, um den eingeschlagenen Erfolgskurs von Conwert fortzusetzen."
Die Hanse Merkur Grundvermögen erwirbt das Portfolio für das auf der Serviceplattform der IntReal Real Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH neu aufgelegte Sondervermögen HMG Grundwerte Chancen. Lutz Wiemer, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Hanse Merkur Grundvermögen, zeigt sich zufrieden: "Mit dem Erwerb des Portfolios erreichen wir drei wesentliche strategische Etappenziele: Wir erhöhen die Immobilienquote der Hanse Merkur Versicherungsgruppe nochmals deutlich, ergänzen das bestehende Portfolio um eine eher opportunistischere Variante und etablieren uns mehr und mehr als Asset Manager für institutionelle Co-Investoren, die gemeinsam mit der Versicherungsgruppe die Hanse Merkur Grundvermögen als professionelle Investment-Plattform nutzen wollen." (vwh/mv)
Bildquelle: Wolfgang Dirscherl / pixelio.de
Immobilien · Geld · Conwert · Wolfgang Beck · Lutz Wiemer · Hanse Merkur Grundvermögen
Auch interessant
Zurück
07.08.2019VWheute
Getsafe-Chef: "Wir werden Allianz und Axa in Bedrängnis bringen" Das Start-up Lemonade schlägt hohe Wellen in der deutschen Insurtech-Szene. Christian…
Getsafe-Chef: "Wir werden Allianz und Axa in Bedrängnis bringen"
Das Start-up Lemonade schlägt hohe Wellen in der deutschen Insurtech-Szene. Christian Wiens, CEO von Getsafe, macht sich jedoch keine Sorgen. "Wir haben knapp 60.000 Kunden, die im Durchschnitt erst 29 Jahre alt sin…
17.06.2019VWheute
Name entscheidet über Gehalt: Lutz ist King, Alex­andra Queen – und besser Peter als Petra sein Haben sie sich schon einmal gefragt, warum ihr …
Name entscheidet über Gehalt: Lutz ist King, Alex­andra Queen – und besser Peter als Petra sein
Haben sie sich schon einmal gefragt, warum ihr dämlicher Kollege mehr verdient als sie? Die Antwort ist ganz einfach, er hat einen besseren Namen. Das ergab eine Analyse der …
13.05.2019VWheute
Bussert: "Unter Hanseaten hilft man sich" Das Sponsoring von Fußball-Vereinen steht in der Versicherungsbranche derzeit hoch im Kurs - natürlich nicht…
Bussert: "Unter Hanseaten hilft man sich"
Das Sponsoring von Fußball-Vereinen steht in der Versicherungsbranche derzeit hoch im Kurs - natürlich nicht ohne Eigennutz: "Das Engagement soll uns bekannter machen und unser Image als verlässlicher Versicherer stärken", konstatiert …
31.07.2018VWheute
Hanse Merkur folgt HSV in die 2. Liga In ein paar Wochen startet die Bundesliga in die neue Saison. Wo die Trikotbrust noch frei ist, dann ist die …
Hanse Merkur folgt HSV in die 2. Liga
In ein paar Wochen startet die Bundesliga in die neue Saison. Wo die Trikotbrust noch frei ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass dort bald der Name eines Versicherers auftaucht. Auch die zweithöchst Spielklasse wird heiß umworben. …
Weiter