Schlaglicht

"Advocards Liebling" gestorben

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Manfred "Manne" Krug gehörte in den vergangenen Jahren zur Elite der deutschen Schauspielergilde. Geboren in Duisburg wurde der Schauspieler und Sänger nicht nur als ehemaliger Tatort-Kommissar einem breiten Publikum bekannt. Kultstatus erzielte er vor allem auch durch seine Rolle als "Liebling Kreuzberg" in der gleichnamigen Fernsehserie - mit dazugehörigem Werbespot für einen Versicherer.
Geboren an einem Rosenmontag - genauer gesagt 8. Februar 1937 - führten ihn die häufigen Umzüge seiner Eltern ihn schließlich aus dem Ruhrgebiet vor die Tore Berlins, so der Nachrichtensender n-tv einem Nachruf. Dabei war sein Leben bereits in jungen Jahren durchaus bewegt: Bombenangriffe auf seine Heimat, die Trennung der Eltern und schließlich sein Leben in der DDR, wo er sich zunächst in Bertolt Brechts Berliner Ensemble versuchte.
Bekannt wurde er allerdings einem breiteren Publikum erst im Westen durch Serien wie "Auf Achse", "Jakob und Adele", mit Schauspielerkollegen Charles Brauer als durchaus musikalisches Ermittlerduo - und durch den bereits erwähnten Straßenfeger "Liebling Kreuzberg". Dort mimte er einen eigenwilligen Anwalt mit Herz und unkonventionellen Methoden mimmte.
Der Hamburger Rechtsschutzversicherer Advocard machte sich die Popularität Krugs - alias Anwalt Liebling - auch für eigene Werbezwecke zu eigen. Das Ergebnis: Werbespots, die ebenfalls ihren Platz in der Gesichte der Fernsehwerbung gefunden haben.
Krug war seit 1963 mit Ottilie Krug verheiratet. Aus der Ehe gingen drei Kinder hervor, darunter die Sängerin Fanny Krug. Außerdem hinterlässt er eine uneheliche Tochter. Zuletzt lebte er in Berlin-Charlottenburg, wo er bereits am 21. Oktober 2016 im Kreise seiner Familie verstarb. (vwh/td)
Auch interessant
Zurück
26.07.2018VWheute
Hausrat ist und bleibt Versi­che­rers Lieb­ling Die Krankenversicherung sieht Problemen entgegen, die Lebensversicherung taumelt, bleibt der Bereich …
Hausrat ist und bleibt Versi­che­rers Lieb­ling
Die Krankenversicherung sieht Problemen entgegen, die Lebensversicherung taumelt, bleibt der Bereich Schaden- und Unfallversicherung als Erfolgsträger. Ob der Bereich diesen hohen Anforderungen gerecht werden kann, hat die …
29.06.2018VWheute
Aktien sind nicht des Sparers Lieb­ling Aktien sind bei deutschen Sparern weiterhin nicht gerade besonders beliebt. Laut einer aktuellen Umfrage des …
Aktien sind nicht des Sparers Lieb­ling
Aktien sind bei deutschen Sparern weiterhin nicht gerade besonders beliebt. Laut einer aktuellen Umfrage des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA), die von INSA Consulere durchgeführt wurde, hält eine relative Mehrheit der Deutschen …
26.03.2018VWheute
Huk-Coburg ist der Haft­pflicht-Lieb­ling bei Google Keine Versicherung ist so wichtig wie die Haftpflicht. Jeder braucht sie, viele haben sie, alle …
Huk-Coburg ist der Haft­pflicht-Lieb­ling bei Google
Keine Versicherung ist so wichtig wie die Haftpflicht. Jeder braucht sie, viele haben sie, alle bestätigen ihre Wichtigkeit. Doch nach welchen Anbietern suchen die Kunden, wenn sie sich über das Thema informieren wollen. …
13.02.2017VWheute
Baslers neue Fonds­po­lice soll Maklers Lieb­ling werden Mit der neuen Fonds Rente will die Basler Lebensversicherung bei Ratings und Ratern auf den …
Baslers neue Fonds­po­lice soll Maklers Lieb­ling werden
Mit der neuen Fonds Rente will die Basler Lebensversicherung bei Ratings und Ratern auf den vorderen Positionen landen. Dafür ist das Produkt komplett auf den Vertrieb und die Bedürfnisse der Makler ausgerichtet. VWheute …
Weiter