Schlaglicht

Work-Life-Balance macht glücklich

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Wie definiert man Lebensqualität? Was braucht es für die Deutschen, um glücklich zu sein? Die Bundesregierung hat 16.000 Menschen in einem Dialog befragt und den Bericht jetzt beschlossen. Das wichtigste Anliegen der Bürger war Frieden, sowohl im In- wie auch im Ausland. Weitere wichtige Faktoren waren angemessene Bezahlung, guter Zugang zu Gesundheitsleistungen, bezahlbarer Wohnraum und eine intakte Natur.
Das Thema fand in den Medien große Beachtung, unter anderem berichtete das Handelsblatt über den Bürgerdialog, der zwischen April und Oktober 2015 stattfand und 203 Veranstaltungen umfasste. Die Themen Willkommenskultur und Integration wurden kontrovers diskutiert.
Das Meinungsbild reichte von Gastfreundschaft und dem Wunsch nach Integration über Skepsis, bis hin zur Sorge über die Aufnahmebereitschaft der Gesellschaft. Ein Klassiker in solchen Dialogen ist der Wunsch der Menschen nach der Möglichkeit Beruf und Karriere zu verbinden. (vwh/mv)
Bild: Die Natur ist den Deutschen wichtig. (Quelle: Alf Loidl / pixelio.de)
Bundesregierung · Bürger · Dialog · Glück
Auch interessant
Zurück
29.07.2019VWheute
"Bundes­re­gie­rung arbeitet unver­drossen an weiteren büro­kra­ti­schen Hürden" – BVK lehnt Bafin-Aufsicht für Vermittler ab Die Finanzaufsicht aus …
"Bundes­re­gie­rung arbeitet unver­drossen an weiteren büro­kra­ti­schen Hürden" – BVK lehnt Bafin-Aufsicht für Vermittler ab
Die Finanzaufsicht aus Bonn soll künftig die 34f-Vermittler überwachen. Das gefällt nicht jedem. Ein Ablehner ist der Bundesverband Deutscher …
15.07.2019VWheute
Wiese­mann: "Die neue Lebens­ver­si­che­rung ist attrak­tiver denn je" Die Lebensversicherung hat in den vergangenen Jahren schon bessere Zeiten erleb…
Wiese­mann: "Die neue Lebens­ver­si­che­rung ist attrak­tiver denn je"
Die Lebensversicherung hat in den vergangenen Jahren schon bessere Zeiten erlebt. Nach Angaben des GDV ist die Zahl der Policen zwar auf den niedrigsten Stand seit 20 Jahren gesunken. Einen Abgesang auf das …
09.07.2019VWheute
"Die bAV hat viele Betei­ligte, das macht sie komplex" Seit Anfang des Jahres ist das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) in Kraft, um die …
"Die bAV hat viele Betei­ligte, das macht sie komplex"
Seit Anfang des Jahres ist das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) in Kraft, um die betriebliche Altersvorsorge weiter anzukurbeln. Doch die Umsetzung stockt derzeit. Dennoch sei es "noch zu früh" für eine Bilanz, glaubt …
27.06.2019VWheute
Start­schuss für säulen­über­grei­fende Vorsor­gein­for­ma­tion noch in 2019 Die Bundesregierung hat in ihrem Koalitionsvertrag die Einführung einer …
Start­schuss für säulen­über­grei­fende Vorsor­gein­for­ma­tion noch in 2019
Die Bundesregierung hat in ihrem Koalitionsvertrag die Einführung einer säulenübergreifenden Vorsorgeinformation festgehalten, damit die Bürger einen klaren Überblick über Anwartschaften bekommen und bei…
Weiter