Märkte & Vertrieb

Finanztip rät von Indexpolicen ab

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Das Verbraucherportal Finanztip rät vom Kauf von Indexpolicen ab. So würden sich diese Verträge für den Verbraucher unter dem Strich ebenso wenig lohnen wie klassische Policen, lautet das Fazit der Verbraucherschützer. Ein Vorwurf dabei lautet: Viele Angebote seien sehr undurchsichtig. "Verbraucher können oft nicht wirklich nachvollziehen, was sie da eigentlich kaufen", meint Annika Krempel, Expertin für Versicherungen bei Finanztip.
Zudem seien Renditen von mehr als vier Prozent zur schwer zu erreichen: "Wahrscheinlicher sind nach Abzug aller Kosten Werte von 0,5 bis 2,5 Prozent", glaubt Annika Krempel. Den Grund dafür sieht sie vor allem in hohen Verwaltungs- und Abschlusskosten.
Laut einer eigenen Untersuchung würden Indexpolicen kaum mehr Rendite bringen als klassische Produkte: "Bei Indexpolicen werden Überschüsse risikoreicher angelegt, um überhaupt Renditen zu erwirtschaften. Sofern sich der Kurs günstig entwickelt, kann das funktionieren. Wenn es schlecht läuft, bleiben die eingezahlten Beiträge zwar erhalten, aber es gibt unter Umständen gar keine Verzinsung", sagt Krempel. (vwh/td)
Bildquelle: lfpilz / sxc
Lebensversicherung · Finanztip · Indexpolicen
Auch interessant
Zurück
29.07.2019VWheute
Do it yourself: Barmer rät zu Selbst­be­frie­di­gung bei Schlaf­pro­blemen Krankenkassen wollen zum Partner der Versicherten werden. Nicht nur im …
Do it yourself: Barmer rät zu Selbst­be­frie­di­gung bei Schlaf­pro­blemen
Krankenkassen wollen zum Partner der Versicherten werden. Nicht nur im Schadenfall leisten, sondern im Vorfeld proaktiv sein. Die Barmer rät bei Schlafproblemen, selbst Hand anzulegen.
17.07.2019VWheute
Schleich­wer­bung? Finanztip wegen Irre­füh­rung von Verbrau­chern verur­teilt Auch Verbraucherschützer müssen sich an Gesetze halten. Das weiß …
Schleich­wer­bung? Finanztip wegen Irre­füh­rung von Verbrau­chern verur­teilt
Auch Verbraucherschützer müssen sich an Gesetze halten. Das weiß spätestens jetzt auch das Portal Finanztip. Wegen "ungekennzeichneten kommerziellen Inhalten" und "irreführenden Angaben" hat das OLG …
14.03.2019VWheute
Krise von Pensi­ons­kassen: Experte rät Arbeit­ge­bern zu enger Kommu­ni­ka­tion mit ihrer Kasse Die Pensionskassen haben Probleme. Die Niedrigzinsen …
Krise von Pensi­ons­kassen: Experte rät Arbeit­ge­bern zu enger Kommu­ni­ka­tion mit ihrer Kasse
Die Pensionskassen haben Probleme. Die Niedrigzinsen zwingen immer mehr der Einrichtungen in die Knie. Rafael Krönung, Aktuar bei Aon, erklärt die Probleme und nennt Lösungen für die …
05.12.2018VWheute
Will: "Auch die Renditen von Index­po­licen sind Dekla­ra­ti­ons­druck ausge­setzt" Zum Jahresende verkünden die Lebensversicherer wie gewohnt die …
Will: "Auch die Renditen von Index­po­licen sind Dekla­ra­ti­ons­druck ausge­setzt"
Zum Jahresende verkünden die Lebensversicherer wie gewohnt die Überschussbeteiligungen für das kommende Jahr. Da die Kunden auch weiterhin einen entsprechenden Fokus auf Garantien legen, "spielt …
Weiter