Köpfe & Positionen

Neuer Vorstand der Schwäbisch Hall

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Peter Magel ist vom Aufsichtsrat der Bausparkasse Schwäbisch Hall in den Vorstand der größten deutschen Bausparkasse berufen worden. Der 54-Jährige wird sein Amt nach Unternehmensangaben voraussichtlich zum 1. September 2017 antreten und soll künftig das Vertriebsressort verantworten. Magel folgt damit Gerhard Hinterberger (62) nach, der Ende 2017 in den Ruhestand gehen wird.
Peter Magel ist gebürtiger Mainzer und ist derzeit Vorstandsvorsitzender der LBS Bausparkasse Schleswig-Holstein-Hamburg, wo er das Vertriebs-Ressort verantwortet und unter anderem für Unternehmensentwicklung, Kommunikation und Interne Revision zuständig ist.
Seine berufliche Laufbahn begann der Volljurist und Bankkaufmann im Jahr 1995 bei der Allianz Dresdner Bausparkasse, wo er in verschiedenen Funktionen tätig war. 2008 wechselte Magel zur LBS Bausparkasse Schleswig-Holstein Hamburg wo er seit 2009 den Vorstandsvorsitz inne hat. (vwh/td)
Bild: Peter Magel, künftiger Vertriebsvorstand der Schwäbisch Hall (Quelle: Schwäbisch Hall)
Schwäbisch Hall · Peter Magel
Auch interessant
Zurück
12.06.2019VWheute
Eisenhut Award 2019 verliehen - 2 x Hall of Fame Er gilt als härtester Wettbewerb der Versicherungswirtschaft, wer ihn gewinnen will muss das Geschäft…
Eisenhut Award 2019 verliehen - 2 x Hall of Fame
Er gilt als härtester Wettbewerb der Versicherungswirtschaft, wer ihn gewinnen will muss das Geschäft von Versicherung und Beratung beherrschen wie ein Lehrmeister, sich dafür aber "grillen lassen" wie ein Abiturient.
13.12.2017VWheute
Verti leiht Berliner Musik­halle seinen Namen Der Digitalversicherer Verti wird im kommenden Jahr Namensgeber der Verti Music Hall in Berlin. Die …
Verti leiht Berliner Musik­halle seinen Namen
Der Digitalversicherer Verti wird im kommenden Jahr Namensgeber der Verti Music Hall in Berlin. Die Halle soll ab Herbst 2018 Platz für bis zu 4.500 Besucher bei Konzerten, Shows und Corporate Events bieten. Der Vertrag umfasst neben …
18.08.2017VWheute
Hübschen Bauspar­kassen ihre Bilanzen auf? Das Volumen des Fonds zur bauspartechnischen Absicherung (FtbA) sank von Ende 2014 bis Ende 2016 von 2,2 …
Hübschen Bauspar­kassen ihre Bilanzen auf?
Das Volumen des Fonds zur bauspartechnischen Absicherung (FtbA) sank von Ende 2014 bis Ende 2016 von 2,2 auf 1,3 Mrd. Euro. Kritiker werfen den Bausparkassen vor, den Notfallfonds für Ausschüttungen und Bilanzaufhübschung zu nutzen. Der …
20.09.2016VWheute
Deut­sche setzen lieber auf Eigen­heim statt Rente Die Bundesbürger halten Immobilien für die bessere Altersvorsorge als die gesetzliche Rente. Laut …
Deut­sche setzen lieber auf Eigen­heim statt Rente
Die Bundesbürger halten Immobilien für die bessere Altersvorsorge als die gesetzliche Rente. Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS Emnid im Auftrag der Schwäbisch Hall plant demnach jeder fünfte Befragte den Kauf…
Weiter