Märkte & Vertrieb

Allianz erweitert Hausratversicherung

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Allianz erweitert ihre Hausratversicherung um die neue Produktlinie "SicherheitBest". Diese beinhaltet nach Unternehmensangaben eine unbegrenzte Versicherungssumme. Zudem deckt der neue Tarif zusätzlich zu den klassischen Hausratgefahren wie Feuer, Leitungswasser oder Sturm und Hagel auch Beschädigungen durch den Versicherungsnehmer selbst, einen Familienangehörigen oder einen Gast selbst ab.
Darüber hinaus biete die Allianz neue Bausteine an, mit denen sich Kunden gegen zusätzliche Risiken absichern können. Demnach schütze der InternetSchutz gegen Gefahren aus dem Netz wie Phishing und Pharming. Mit enthalten ist zudem ein Käuferschutz beim Online-Shopping. Wird also bezahlte Ware bei einem Online-Kauf nicht geliefert, übernimmt die Versicherung den Schaden.
Außerdem ist die Datenrettung von PC, Laptop, Tablet oder Mobiltelefon mit abgesichert, ganz gleich ob das Gerät durch einen Sturz zu Bruch geht, von einem Virus befallen wird oder bei einem missglückten Selfie im Wasser landet. (vwh/td)
Bildquelle: Thorben Wengert / pixelio.de
Allianz · Hausratversicherung
Auch interessant
Zurück
15.07.2019VWheute
Friday erwei­tert sein Port­folio Die Baloise-Tochter Friday macht in Deutschland den nächsten strategischen Schritt. Demnach soll das Unternehmen …
Friday erwei­tert sein Port­folio
Die Baloise-Tochter Friday macht in Deutschland den nächsten strategischen Schritt. Demnach soll das Unternehmen neben einer Autoversicherung nun auch eine Hausratversicherung auf dem deutschen Markt anbieten. "Den Kinderschuhen entwachsen, ist …
22.05.2019VWheute
FM Global erwei­tert sein Team um mehr als 60 Inge­nieure Der Industrieversicherer FM Global will in diesem Jahr mehr als 60 erfahrene Ingenieure …
FM Global erwei­tert sein Team um mehr als 60 Inge­nieure
Der Industrieversicherer FM Global will in diesem Jahr mehr als 60 erfahrene Ingenieure einstellen. Diese sollen sich voll und ganz darauf konzentrieren, Kunden bei der Vermeidung von Schäden im Zusammenhang mit Maschinen …
20.05.2019VWheute
Fedl­meier: "Normale" Scha­den­jahre gibt es für uns nicht. Die Provinzial Rheinland blickt nach eigener Aussage auf ein "sehr erfolgreiches …
Fedl­meier: "Normale" Scha­den­jahre gibt es für uns nicht.
Die Provinzial Rheinland blickt nach eigener Aussage auf ein "sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 zurück" - und das trotz Belastung durch Großschäden. Warum der Versicherer dennoch zufrieden ist und warum es für …
13.05.2019VWheute
Perseus erwei­tert Geschäfts­mo­dell und ist "auf dem Versi­che­rungs­markt ange­kommen" Der Sherwood Forest war – so sagt es zumindest die Legende – …
Perseus erwei­tert Geschäfts­mo­dell und ist "auf dem Versi­che­rungs­markt ange­kommen"
Der Sherwood Forest war – so sagt es zumindest die Legende – einst gefürchtet. Schließlich trieben Robin Hood und seine Getreuen im "Wald der Gesetzlosen" ihr Unwesen und erleichterten …
Weiter