Märkte & Vertrieb

Basler sichert Photovoltaik-Finanzierung ab

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Basler erweitert ihre Produktsparte der technischen Versicherungen seit diesem Monat um die Finanzierungsabsicherung von Photovoltaikversicherungen. Damit sollen die Besitzer künftig im Falle eines Schadens die Differenz zwischen dem Zeitwert und dem Restschuldbetrag an den Kreditgeber versichern können. Dabei orientiere sich der Zeitwert nicht am ursprünglichen Kaufpreis, sondern am aktuellen Neupreis einer vergleichbaren Anlage.
Wird eine Photovoltaikanlage im Falle eines Totalschadens wiederhergestellt, übernimmt die Photovoltaik-Versicherung die Kosten bis zum aktuellen Neuwert einer neuen Anlage. Bei einem Totalschaden mit Nichtwiederherstellung der Anlage werde die Photovoltaikversicherung allerdings nur den Zeitwert ersetzen, so die Basler weiter.
Nach Unternehmensangaben wird der Versicherungsschutz in Kooperation mit GAP24.de angeboten und kann vom Besitzer der Anlage direkt online abgeschlossen werden. (vwh/td)
Bildquelle: lichtkunst.73 / pixelio.de
Basler · Photovoltaik-Versicherung
Auch interessant
Zurück
04.03.2019VWheute
"Invest­ments in Erneu­er­bare-Ener­gien-Infra­struktur sind attrak­tive Möglich­keiten zur Port­fo­li­o­di­ver­si­fi­zie­rung" Nachhaltige …
"Invest­ments in Erneu­er­bare-Ener­gien-Infra­struktur sind attrak­tive Möglich­keiten zur Port­fo­li­o­di­ver­si­fi­zie­rung"
Nachhaltige Investments haben bei Versicherern zunehmend Hochkonjunktur. "Neben Assets aus dem Bereich der erneuerbaren Energieerzeugung rücken …
31.01.2019VWheute
Insurlab-Germany-Chef Pitzler: "Es geht nicht um Kosmetik, es gibt nach­hal­tige Verän­de­rungen in den Unter­nehmen" Die Brancheninitiativen machen …
Insurlab-Germany-Chef Pitzler: "Es geht nicht um Kosmetik, es gibt nach­hal­tige Verän­de­rungen in den Unter­nehmen"
Die Brancheninitiativen machen nur Sinn, wenn sie von möglichst vielen Marktteilnehmer getragen und aktiv unterstützt werden. Das 2017 ins Leben gerufene Insurlab…
24.10.2018VWheute
Clark verein­bart Working-Capital-Finan­zie­rung mit der Deut­schen Handels­bank Eine neue Partnerschaft mit Insurtech-Beteiligung: Die Deutsche …
Clark verein­bart Working-Capital-Finan­zie­rung mit der Deut­schen Handels­bank
Eine neue Partnerschaft mit Insurtech-Beteiligung: Die Deutsche Handelsbank stellt die Finanzierung des steilen Wachstums des digitalen Versicherungsmanagers Clark sicher, schreibt das Unternehmen. …
12.10.2018VWheute
Koali­tion ringt um Finan­zie­rung der halben Verbei­tra­gung Die Koalitionsfraktionen von CDU/CSU und SPD haben weiteren Beratungsbedarf zur …
Koali­tion ringt um Finan­zie­rung der halben Verbei­tra­gung
Die Koalitionsfraktionen von CDU/CSU und SPD haben weiteren Beratungsbedarf zur Beendigung der Doppelverbeitragung von Betriebsrentnern, die in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) versichert sind. Strittig ist …
Weiter