Köpfe & Positionen

Vorstände der Baloise Group scheiden aus

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
German Egloff und Martin Wenk, Konzernleitungs-Mitglieder der Baloise Group mit Sitz in Basel, werden zum 30. April 2017 ausscheiden. Gert De Winter, CEO der Baloise Group, würdigte beide Vorstandsmitglieder. "Martin Wenk lenkte fast 25 Jahren die Geschicke der Anlagepolitik der Baloise, davon 15 Jahre als Leiter des Konzernbereiches Asset Management und Mitglied der Konzernleitung".
Dank vieler organisatorischer Weichenstellungen habe er das Asset Management zu einem verlässlichen und bedeutenden Beitragslieferanten der Holding entwickelt. German Egloff kam im Dezember 2004 als Leiter des Konzernbereichs Finanzen und Mitglied der Konzernleitung zur Baloise.
"Er ist maßgeblich für ein solides und verlässliches Kapitalmanagement verantwortlich. Außerdem hat er die Beziehungen zu Investoren auf moderne Beine gestellt". Beide werden noch den Jahresabschluss 2016 verantworten. Sie werden für ausgewählte interne und externe Aufgaben über diesen Zeitraum hinaus mit ihrem Know-how zur Verfügung stehen. Damit soll eine Übergabe der Verantwortung der beiden Bereiche an die Nachfolger in der verbleibenden Frist ermöglicht werden. (vwh/wo)
Bild: Blick auf Basel. (Quelle: Marcel Klinger / pixelio.de)
Vorstand · Schweiz · Baloise Group · Wechsel
Auch interessant
Zurück
02.04.2019VWheute
Gartenbau-Versi­che­rung: Ein Vorstand geht, eine kommt Am 31. März 2019 schied Georg-W. Bruns (65) aus dem höchsten Gremium des Versicherers aus. Das…
Gartenbau-Versi­che­rung: Ein Vorstand geht, eine kommt
Am 31. März 2019 schied Georg-W. Bruns (65) aus dem höchsten Gremium des Versicherers aus. Das Vorstandsmitglied der Gartenbau-Versicherung (GV) geht nach 40 Dienstjahren, davon 25 Jahre als Vorstandsmitglied, in den …
02.04.2019VWheute
Robert Lass­hofer: "Kompe­tente Bera­tung ist auch in digi­talen Zeiten unver­zichtbar" Der Generaldirektor der Wiener Städtischen hat gut lachen. Die…
Robert Lass­hofer: "Kompe­tente Bera­tung ist auch in digi­talen Zeiten unver­zichtbar"
Der Generaldirektor der Wiener Städtischen hat gut lachen. Die Zahlen beim Unternehmen stimmen, sodass Robert Lasshofer in einem Interview entspannt über den Versicherungsmarkt als Ganzes …
01.04.2019VWheute
Wechsel an der BGV-Spitze: Vorstands­chef Heinz Ohnmacht tritt ab Stabswechsel an der Spitze des BGV: Pünktlich zum 1. April tritt der bisherige …
Wechsel an der BGV-Spitze: Vorstands­chef Heinz Ohnmacht tritt ab
Stabswechsel an der Spitze des BGV: Pünktlich zum 1. April tritt der bisherige BGV-Vorstandschef Heinz Ohnmacht (63) in den Ruhestand. Dessen Nachfolge tritt Edgar Bohn an. Komplettiert wird der neue Vorstand durch…
27.03.2019VWheute
Vorstände der Arag Allge­meine und Interl­loyd werden verän­dert Neue Aufgaben für Uwe Grünewald (50). Er ist vom Aufsichtsrat in den Vorstand der …
Vorstände der Arag Allge­meine und Interl­loyd werden verän­dert
Neue Aufgaben für Uwe Grünewald (50). Er ist vom Aufsichtsrat in den Vorstand der Aarag Allgemeine Versicherungs-AG und der Interlloyd Versicherungs-AG berufen worden. Das ist aber nicht die einzige Änderung.
Weiter