Schlaglicht

Neue künstliche Intelligenz

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Ein Computer, der sich Wissen merkt und auf neue Gebiete anwenden kann. Die Forscher von Google haben ein neues intelligentes Computersystem geschaffen, das selbstständig Probleme lösen kann – Forscher bejubeln das Projekt als Meilenstein.
Der „differentiable neural computer“ (DNC) kann autonom die Verbindung zwischen zwei U-Bahn-Stationen berechnen. Das ist aber längst nicht alles: Wird im DNC eine U-Bahn-Karte von Berlin gespeichert, können die Informationen in einer ähnlichen Situation, zum Beispiel in der Pariser Metro, wieder angewendet werden. Es handelt sich um eine (beschränkte) Erinnerungsfähigkeit, die bisher in neuronalen Netzen fehlte, wie das IT-Magazin Wired berichtet.
Bisher mussten Daten für eine Anwendung mehrfach in ein neuronales Netzwerk eingefügt werden, das ist nicht mehr nötig, die entsprechenden Informationen sind praktisch ausgelagert. Aktuell ist der DNC noch nicht in der Lage, große Datenmengen zu verarbeiten, doch das wird wohl nur eine Frage der Zeit sein. Denkbar wären Einsätze bei Video-Kommentaren oder sogar semantischen Textanalysen. Jay McClelland, Professor an der Stanford Universität, bezeichnete die Neuheit als Meilenstein der Künstlichen-Intelligenz-Forschung. (vwh/mv)
Bild: Künstliche Intelligenz. (Quelle: dpa)
Forschung · künstliche Intelligenz · KI · Computer
Auch interessant
Zurück
29.04.2019VWheute
"Durch künst­liche Intel­li­genz wird Versi­che­rung deut­lich indi­vi­du­eller und fairer für das Kollektiv" Künstliche Intellgenz (KI) gehört zu den…
"Durch künst­liche Intel­li­genz wird Versi­che­rung deut­lich indi­vi­du­eller und fairer für das Kollektiv"
Künstliche Intellgenz (KI) gehört zu den großen Zukunftstechnologien - auch für die Versicherungsbranche. Doch welche Einsatzmöglichkeiten gibt es konkret und welche …
24.04.2019VWheute
Stei­gende Lebens­er­war­tung: Der 100. Geburtstag wird zur Norma­lität Dass die Lebenserwartung immer weiter steigt, ist an sich keine Neuigkeit. Das…
Stei­gende Lebens­er­war­tung: Der 100. Geburtstag wird zur Norma­lität
Dass die Lebenserwartung immer weiter steigt, ist an sich keine Neuigkeit. Das Max-Planck-Institut für demografische Forschung (MPIDR) hat im Auftrag der deutschen Versicherungswirtschaft nun errechnet, dass …
08.04.2019VWheute
Debeka unter­stützt Hepa­titis-C-Forschung Die Debeka will mittels künstlicher Intelligenz den Ursachen der Lebererkrankung Hepatitis C auf die Spur …
Debeka unter­stützt Hepa­titis-C-Forschung
Die Debeka will mittels künstlicher Intelligenz den Ursachen der Lebererkrankung Hepatitis C auf die Spur kommen. Dafür hat der Koblenzer Krankenversicherer ein entsprechendes Forschungsprojekt der Deutschen Leber­stiftung …
28.03.2019VWheute
Kfz-Versi­cherer: "Die Tari­fie­rung in Deutsch­land ist bereits sehr diffe­ren­ziert" Der Förderverein "VM4K" will Kfz-Versicherer methodisch …
Kfz-Versi­cherer: "Die Tari­fie­rung in Deutsch­land ist bereits sehr diffe­ren­ziert"
Der Förderverein "VM4K" will Kfz-Versicherer methodisch nach vorne bringen, indem er sie enger mit der mathematischen Forschung vernetzt. VWheute hat exklusiv mit Bernd Zens …
Weiter