Unternehmen & Management

Artus stärkt Kreditversicherungsgeschäft

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Industriemakler Artus baut mit zwei ehemaligen Coface-Leuten sein Kreditversicherungsgeschäft aus. Aus der kürzlich erworbenen Streibel & Thiele Risk Consulting GmbH wird die Artus Credit Risk Consulting GmbH mit Sitz in Baden-Baden.
Die beiden Geschäftsführer, Reinhard Streibel (54) und Volker Thiele (52), haben sich erst 2015 selbstständig gemacht. Streibel startete seine berufliche Laufbahn im Vertrieb der Allgemeinen Kredit, der Vorgängergesellschaft der Coface. Zuletzt war er als Senior Key-Account Executive Regionaldirektion Mitte tätig. Volker Thiele startete seine berufliche Laufbahn ebenfalls bei der Allgemeinen Kredit im Vertrieb. Er arbeitete unter anderem als Credit Information Manager in Italien für die Gothaer Kredit sowie für die Gerling Speziale Kredit. Nach zwei Stationen bei Maklern setzte er 2006 seine Karriere als Abteilungsleiter Key Account Management bei der Coface in Mainz fort.
"Wir freuen uns, zwei exzellente Spezialisten auf ihrem Gebiet für unsere Gruppe gewonnen zu haben", betont Friedrich Ganz, Vorstandsvorsitzender der Artus AG: "Das Know-how im Bereich der Kreditversicherung ist für uns und unsere Kunden eine wertvolle Ergänzung der Expertise." Die beiden neuen Artus-Leute sind "sehr zuversichtlich, durch ihre Beratungsleistung den Mittelstand langfristig und nachhaltig zu unterstützen.“
Der süddeutsche Industriemakler durchläuft derzeit einen Generationswechsel. Friedrich Ganz will sich aus dem operativen Geschäft zurückziehen, den Vorstandsvorsitz wird Mike G. Cosby übernehmen, seine Frau, Alexandra Ganz-Cosby, wird für das internationale Geschäft zuständig sein, ihre Schwester Carmen übernimmt das Personal-Ressort.(vwh/wo)
Ein ausführlicher Bericht über den familiengeführten Industriemakler erschien in Versicherungswirtschaft 9/2016.
Bild: Silberlinge. (Quelle: Lupo / pixelio)
Kreditversicherung · Versicherung · Artus · Absicherung
Auch interessant
Zurück
30.04.2019VWheute
DEVK: Fast jeder Vierte verlässt sich bei BU auf die gesetz­liche Absi­che­rung Psychische Erkrankungen sind immer öfter ein Grund für …
DEVK: Fast jeder Vierte verlässt sich bei BU auf die gesetz­liche Absi­che­rung
Psychische Erkrankungen sind immer öfter ein Grund für Berufsunfähigkeit. Allerdings scheinen nur wenige Bundesbürger einen entsprechenden Versicherungsschutz für den Fall der Fälle zu besitzen. Laut …
23.04.2019VWheute
Wenn die Versi­che­rung den Star­spieler zur WM schickt Sind wir ehrlich: Versicherung ist wichtig aber langweilig. Klar, viele Transaktionen in einer…
Wenn die Versi­che­rung den Star­spieler zur WM schickt
Sind wir ehrlich: Versicherung ist wichtig aber langweilig. Klar, viele Transaktionen in einer globalisierten Welt wären ohne die Branche nicht möglich, aber wie sexy ist die Absicherung einer Ölplattform? Ganz anders sieht …
06.03.2019VWheute
Muh-Absi­che­rung schützt jetzt Ober­ös­ter­reich Schreckensszenario Kuh – erneut muss sich die Politik in Österreich mit den gefleckten …
Muh-Absi­che­rung schützt jetzt Ober­ös­ter­reich
Schreckensszenario Kuh – erneut muss sich die Politik in Österreich mit den gefleckten Milchlieferanten und der von ihr ausgehenden Gefahr beschäftigen. Der Hintergrund ist das Urteil gegen einen Landwirt, dessen Kuh eine Frau zu …
26.02.2019VWheute
Nach tödli­cher Kuh-Attacke kommt jetzt Muh-Absi­che­rung Ein Bauer muss 490.000 Euro für seine trampelnde Kuh bezahlen. Das Tier hatte gemeinsam mit …
Nach tödli­cher Kuh-Attacke kommt jetzt Muh-Absi­che­rung
Ein Bauer muss 490.000 Euro für seine trampelnde Kuh bezahlen. Das Tier hatte gemeinsam mit ihrer Herde im Sommer 2014 eine Wanderin zu Tode stampeded. Noch ist unklar, ob seine Versicherung für den Schaden aufkommt, doch …
Weiter