Märkte & Vertrieb

NFS Netfonds wächst weiter

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Über eine sehr erfreuliche Geschäftsentwicklung sowohl in 2015 als auch im ersten Halbjahr 2016 berichtet NFS Netfonds Financial Service. Im letzten Geschäftsjahr erwirtschaftete das Haftungsdach der Netfonds-Gruppe, nach eigenen Angaben Marktführer unter den bankenunabhängigen Haftungsdächern, Erträge von über 23,3 Mio. Euro.
Das Ergebnis stieg gegenüber dem Vorjahr um circa 12,5 Prozent mehr. Der Finanzdienstleister mit Sitz in Hamburg erwartet für 2016 ein Umsatzwachstum zwischen fünf und zehn Prozent. Das administrierte Vermögen, inklusive Fondsadvisory, lag zum Jahreswechsel bei ca. 4,20 Mrd. Euro. Den erzielten Jahresüberschuss hat NFS Netfonds zur Stärkung der Eigenkapitalbasis wie in den Vorjahren thesauriert. Zum 30.6.2016 stieg dieser Wert auf ca. 4,85 Mrd. Euro. Parallel zu dieser Entwicklung konnte NFS im letzten Jahr per Saldo 11 Unternehmen als weitere Haftungsdachpartner gewinnen. Die Zielstellung des Unternehmens liegt vor allem in der Gewinnung erfahrener, qualitativ hochwertiger ehemaliger Privatkunden-Betreuer aus Banken, Vermögensverwaltungen, Fondsgesellschaften und Family Offices. Für den derzeitigen Bedarf vieler Banker hat NFS die Informationsplattform "www.selbstchef.de" -Vom Banker zum selbstständigen Finanzberater- aufgebaut.
"Bei der Auswahl unserer Partner fokussieren wir uns insbesondere auf Berater mit umfassender Finanz- wie Beratungskompetenz“, so NFS-Geschäftsführer Christian Hammer. Die gesamte Netfonds Gruppe, der rund 4.200 Finanzvermittler angeschlossen sind, erzielte 2015 einen Umsatz von über 78 Mio. Euro und ist damit zweitgrößter Maklerpool in Deutschland.
Mehr dazu auch in der neuesten Ausgabe des Beratermagazins VALUE Nr. 5/16 vom 15.10.2016. (vwh/wo)
Bild: Christian Hammer. (Quelle: Netfonds)
Geschäftsführer · Netfonds · Jahreszahlen · Zuwachs
Auch interessant
Zurück
20.02.2019VWheute
Alex­ander Probst wird neuer VOV-Geschäfts­führer Alexander Probst (33) wird zum 1. Juli 2019 neuer Geschäftsführer des D&O-Spezialversicherers VO…
Alex­ander Probst wird neuer VOV-Geschäfts­führer
Alexander Probst (33) wird zum 1. Juli 2019 neuer Geschäftsführer des D&O-Spezialversicherers VOV. Er folgt damit auf Diederik Sutorius (60), der das Unternehmen auf eigenen Wunsch hin zum Jahresende verlassen wird.
10.01.2019VWheute
Ecclesia beruft zwei Geschäfts­führer Die Ecclesia Gruppe hat zwei neue Geschäftsführer berufen. Bereits zum 1. Januar 2019 ist Stefan Kley (51) zum …
Ecclesia beruft zwei Geschäfts­führer
Die Ecclesia Gruppe hat zwei neue Geschäftsführer berufen. Bereits zum 1. Januar 2019 ist Stefan Kley (51) zum zweiten Geschäftsführer der GRB Gesellschaft für Risiko-Beratung mbH (GRB) berufen worden. Thomas Primnitz (46) wird zum …
07.01.2019VWheute
Neuer Geschäfts­führer bei der Südvers Seit dem 1. Januar 2019 verstärkt Ralf Bender die Geschäftsführung. Mit dem geschäftsführenden Gesellschafter …
Neuer Geschäfts­führer bei der Südvers
Seit dem 1. Januar 2019 verstärkt Ralf Bender die Geschäftsführung. Mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Florian Karle wird er die strategische Ausrichtung des Unternehmens mit dem Ziel vorantreiben, das "profitable Wachstum zu …
30.10.2018VWheute
Wolf­gang Wente wird neuer Geschäfts­führer der MEAG Wolfgang Wente (54) wird zum 1. Januar 2019 neuer Geschäftsführer der Meag. In seiner neuen …
Wolf­gang Wente wird neuer Geschäfts­führer der MEAG
Wolfgang Wente (54) wird zum 1. Januar 2019 neuer Geschäftsführer der Meag. In seiner neuen Funktion soll er Unternehmensangaben zufolge die Verantwortung für den Bereich Fondsmanagement Immobilien übernehmen.  Neben dem …
Weiter