Unternehmen & Management

Uniqa vereinigt mehrere Gesellschaften

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die am 9. März 2016 von Uniqa Insurance Group AG angekündigte gesellschaftsrechtliche Verschlankung der Struktur des österreichischen Versicherungskonzerns wird voraussichtlich am 1. Oktober 2016 umgesetzt.
Die Raiffeisen Versicherung AG, Finance Life Lebensversicherung AG und die Salzburger Landes-Versicherung AG werden als je übertragende Gesellschaften zum Verschmelzungsstichtag 31. Dezember 2015 mit Uniqa Österreich Versicherungen AG als übernehmende Gesellschaft verschmolzen. Die Eintragung in das Firmenbuch wird voraussichtlich am 1. Oktober 2016 erfolgen und damit rechtlich wirksam.
Die Uniqa Österreich Versicherungen AG als hundertprozentige Konzerngesellschaft von Uniqa Insurance Group AG ist damit einziger Erstversicherer der Unternehmensgruppe am österreichischen Markt. Die Versicherungsbestände der übertragenden Gesellschaften werden mit allen Rechten und Pflichten im Wege der Gesamtrechtsnachfolge von Uniqa Österreich Versicherungen AG übernommen. Ab nächster Woche werden die Versicherungsnehmer der übertragenden Gesellschaften im Detail informiert werden. (vwh/mv)
Bild: Uinqua Tower. (Quelle: Uniqa)
Österreich · Uniqua · Sachvwericherung
Auch interessant
Zurück
18.07.2019VWheute
Kfz-Versi­che­rung: Warum das Abwerben von Kunden die Gesell­schaften teuer zu stehen kommt Du sollst nicht stehlen – heißt es in den zehn Geboten. …
Kfz-Versi­che­rung: Warum das Abwerben von Kunden die Gesell­schaften teuer zu stehen kommt
Du sollst nicht stehlen – heißt es in den zehn Geboten. Das bezieht auch Versicherer und den Kundendiebstahl von Mitbewerbern mit ein, wie jetzt eine lesenswerte Studie enthüllte.
22.03.2019VWheute
Trans­pa­renz in der LV: Fünf Gesell­schaften stark verbes­sert Die deutschen Lebensversicherer werden in ihren Wertmitteilungen transparenter. Das …
Trans­pa­renz in der LV: Fünf Gesell­schaften stark verbes­sert
Die deutschen Lebensversicherer werden in ihren Wertmitteilungen transparenter. Das Analysehaus für Lebensversicherungspolicen Partner in Life S.A. (PIL) hat das in einem Update seiner Transparenzanalyse festgestellt…
21.12.2018VWheute
Friend­surance-Gründer Tim Kunde warnt Versi­cherer vor Lang­sam­keit "Wer sich nicht ändert, hat nicht gelebt", lautet ein chinesisches Sprichwort. …
Friend­surance-Gründer Tim Kunde warnt Versi­cherer vor Lang­sam­keit
"Wer sich nicht ändert, hat nicht gelebt", lautet ein chinesisches Sprichwort. Doch wie schnell ist man zu einer Veränderung bereit und in welchem Umfang? "In der Versicherungsindustrie baut sich der …
11.12.2018VWheute
Athora-Chef Thimann: "Leben-Bestände passen oftmals nicht mehr zum zukünf­tigen Geschäfts­mo­dell" Hat der Markt das Gros der externen Run-offs …
Athora-Chef Thimann: "Leben-Bestände passen oftmals nicht mehr zum zukünf­tigen Geschäfts­mo­dell"
Hat der Markt das Gros der externen Run-offs bereits gesehen – oder wartet der Markt nur die Entscheidung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht zur Transaktion der …
Weiter