Schlaglicht

Amokfahrt als Versicherungsfall

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Grazer Amokfahrer ist für zurechnungsfähig und schuldig befunden worden. Der Verantwortliche Alen R. wurde des dreifachen Mordes und des 108-fachen Mordversuchs für schuldig befunden. Ein österreichischer Kraftfahrtversicherer hat die Opfer mit insgesamt sieben Mio. Euro entschädigt.
Nach einem Bericht von Der Standard.at wurde der Beschuldigte zu lebenslanger Haft verurteilt, zusätzlich wurde eine Einweisung in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher verfügt. Die Verteidigung kündigte Nichtigkeitsbeschwerde an.
Wäre das Auto von Alen R. in Deutschland zugelassen gewesen, hätte eine Eintrittspflicht des deutschen Versicherers aufgrund des „Grünen-Karten-Systems“ bestanden. In Frankreich wäre die Einstufung der Tat entscheidend gewesen: Wäre die Fahrt als Terror klassifiziert worden, hätte der Garantiefonds für Opfer terroristischer Anschläge die Schaden abgedeckt. In Spanien steht der Staat den Opfern von Terroranschlägen ebenfalls finanziell bei.
Die Kfz-Versicherer müssen sich auf die neue Situation einstellen, wenn das Auto als Waffe eingesetzt wird. Im der aktuellen Versicherungswirtschaft (10/2016) wird das Thema ausführlich behandelt. (vwh/mv)
Bild: Jörg Klemme / pixelio.de
Kfz · Entschädigung · Kfz-Versicherung · Amok
Auch interessant
Zurück
08.10.2018VWheute
Entschä­di­gung: Airlines schulden Passa­gieren 823 Mio. Euro und die Rechts­schutz­ver­si­cherer profi­tieren kaum davon In diesem Jahr sind in …
Entschä­di­gung: Airlines schulden Passa­gieren 823 Mio. Euro und die Rechts­schutz­ver­si­cherer profi­tieren kaum davon
In diesem Jahr sind in Deutschland bereits über 14.000 Flüge ausgefallen – mehr als doppelt so viele wie im Vorjahr. Die Airlines schulden den Bürgern viel …
04.10.2018VWheute
Verspä­teter Baum fällt nach Sturm aufs Haus – Versi­che­rungs­fall? Herbstzeit gleich Sturmzeit: Greift die Wohngebäudeversicherung auch dann, wenn …
Verspä­teter Baum fällt nach Sturm aufs Haus – Versi­che­rungs­fall?
Herbstzeit gleich Sturmzeit: Greift die Wohngebäudeversicherung auch dann, wenn ein Baum nach einem Sturm erst Tage später auf ein Haus stürzt? Das mussten jetzt Justiz entscheiden und kamen zu einem eindeutigen…
14.09.2018VWheute
Autostrade-Verstaat­li­chung: Allianz kann auf Entschä­di­gung seines Invest­ments hoffen Die populistische Regierung in Rom zieht die Konsequenz aus …
Autostrade-Verstaat­li­chung: Allianz kann auf Entschä­di­gung seines Invest­ments hoffen
Die populistische Regierung in Rom zieht die Konsequenz aus dem Einsturz einer Autobahnbrücke über die A10 in Genua und will den Mautstraßen-Betreiber Autostrade per l’Italia …
14.02.2018VWheute
Jagst-Kata­strophe: sechs­stel­lige Entschä­di­gung für Tonnen toter Fische Es war ein spektakulär-tragischer Versicherungsfall. Im Jahr 2015 brannte …
Jagst-Kata­strophe: sechs­stel­lige Entschä­di­gung für Tonnen toter Fische
Es war ein spektakulär-tragischer Versicherungsfall. Im Jahr 2015 brannte es in der Lobenhäuser Mühle in Kirchenberg, Baden-Württemberg. Während der Löscharbeiten gelang Kunstdünger in den nahe liegenden …
Weiter