Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
04.10.2016

Schlaglicht

04.10.2016Tote und Millionenschäden nach Bochumer Klinikbrand
Zwei Tote, viele Verletzte und ein Millionenschaden – der Brand im Universitätsklinikum Bergmannsheil in Bochum wird Staatsanwaltschaft, Feuerwehr sowie Gutachter und Versicherer noch lange beschäftigen.
Zwei Tote, viele Verletzte und ein Millionenschaden – der Brand im Universitätsklinikum …
04.10.2016Amokfahrt als Versicherungsfall
Der Grazer Amokfahrer ist für zurechnungsfähig und schuldig befunden worden. Der Verantwortliche Alen R. wurde des dreifachen Mordes und des 108-fachen Mordversuchs für schuldig befunden. Ein österreichischer Kraftfahrtversicherer hat die Opfer mit insgesamt sieben Mio. Euro entschädigt.
Der Grazer Amokfahrer ist für zurechnungsfähig und schuldig befunden worden. Der Verantwortliche …
04.10.2016Andocken an die Überflieger
Mit viel Wagniskapital und innovativen Vertriebskanälen stellen Insurtechs die herrschende Ordnung der Versichererwelt in Frage. Als Antreiber der Digitalisierung setzen sie vor allem den klassischen Maklern zu. Für Versicherer sind sie eher willkommene Vertriebspartner als Konkurrenten. Ohnehin ist die historische Erfolgsbilanz des Direktvertriebs durchwachsen. Versicherung bleibt ein People-Business. Warum soll mit den unbequemen Newcomern alles anders werden? Die neue Ausgabe der Versicherungswirtschaft liefert Antworten.
Mit viel Wagniskapital und innovativen Vertriebskanälen stellen Insurtechs die herrschende Ordnung …
04.10.2016Hufeld: "Insurtechs werden den Vertrieb verändern"
Im Interview mit der Versicherungswirtschaft spricht Bafin-Präsident Felix Hufeld über die Beratungspflicht im Online-Geschäft. "Die meisten Neuerungen sind eher im Vertrieb zu beobachten. Konzentriert sich ein Insurtech 'nur' auf den Vertrieb und nicht auf den Betrieb des Versicherungsgeschäftes, so ist es für dessen Personal zwar hilfreich, aber nicht zwingend notwendig, das gleiche Know-how zu haben wie der Vorstand einer Versicherung."
Im Interview mit der Versicherungswirtschaft spricht Bafin-Präsident Felix Hufeld über die …

Märkte & Vertrieb

Politik & Regulierung

04.10.2016Autonome Fahrzeuge und Amtsverlängerung
Unser EU-Korrespondent in Brüssel, Thomas A. Friedrich, beleuchtet die neue Woche in den EU-Institutionen mit besonderem Blick auf die Themen Personalpoker und Interessenkonflikte. Die europäische Musik spielt in dieser Woche in Brüssel, Straßburg und Bratislava. Die Themen, mit denen sich die Europarlamentarier und die Europäische Kommission befassen, drehen sich um Bahamas-Leaks, Griechenland-Pleiten und polnische Sonderwege.
Unser EU-Korrespondent in Brüssel, Thomas A. Friedrich, beleuchtet die neue Woche in den …
04.10.2016Die Zukunft der Rente im Fokus
Von VWheute-Hauptstadtkorrespondent Manfred Brüss. Nach dem langen Wochenende ist die Terminlage in Berlin sehr übersichtlich, zumal der Deutsche Bundestag bis zur Monatsmitte pausiert. Bei den von der Bundesregierung angestrebten Reformen in allen drei Säulen der Altersversorgung bleibt es aber spannend. Heute findet die vorletzte große Sitzung mit allen Beteiligten zu dem von Arbeits- und Sozialministerin Andrea Nahles (SPD) initiierten Rentendialog statt. Nach Informationen aus Teilnehmerkreisen wird heute die gesetzliche Rentenversicherung im Fokus stehen.Bei der heutigen "Elefantenrunde" dürften auch die Ergebnisse der einzelnen Arbeitsgruppen, also aus dem Zielgruppendialog und den Workshops vorgelegt werden. In dieser großen Runde soll letztmals am 20. Oktober diskutiert werden. Im November will Nahles ihr Reformpaket zur Rente präsentieren. Spannend dürfte es bei der beabsichtigten Stärkung der betrieblichen Altersversorgung (bAV) werden, wo Nahles nach der Einigung mit Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) schon Mitte Oktober einen Referentenentwurf in die Verbändeanhörung geben könnte, wie aus informierten Kreisen verlautete.
Von VWheute-Hauptstadtkorrespondent Manfred Brüss. Nach dem langen Wochenende ist die Terminlage in…
04.10.2016Zeitschrift Versicherungsrecht (VersR) geht mit Online-Portal neue Wege
Bisher konnten die Leser der juristischen Fachzeitschrift Versicherungsrecht (VersR) nur die Printausgabe abonnieren, um sich im Versicherungs-, Haftungs- und Schadensrecht auf dem Laufenden zu halten. Seit 15. September 2016 ist die Zeitschrift mit einem eigenen Portal auch online vertreten. Zusätzlich können Nutzer ab Anfang Oktober über das Portal auf eine Datenbank mit sämtlichen Zeitschrifteninhalten zugreifen.
Bisher konnten die Leser der juristischen Fachzeitschrift Versicherungsrecht (VersR) nur die …

Unternehmen & Management

Köpfe & Positionen