Unternehmen & Management

Tokio Marine Kiln kooperiert mit Atradius

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Ab Oktober bietet Tokio Marine Kiln eine Zusatzpolice zur Atradius-Kreditversicherung an, um Deckungslücken zu schließen. Mit "CoverOnTop" können die Limite aller Teilentscheidungen innerhalb der Atradius-Police maximal verdoppelt werden. Der Kunde vergibt hierbei das erforderliche Limit selbst im Rahmen seines Debitorenmanagements.
Eine separate Kreditprüfung durch Tokio Marine Kiln ist nicht erforderlich. Der Deckungsschutz gilt für Insolvenz, Protracted Default und auch politische Risiken, sofern vertraglich vereinbart. Versichert werden deutsche Abnehmer sowie versicherte Exporte. Die Prämie richtet sich nach der benötigten Kapazität zur Schließung der Deckungslücken. Für die Zusatzdeckung fallen auch keine weiteren Kreditprüfungsgebühren an.
"Durch die Eigenvergabe der Limite durch den Versicherungsnehmer kann dieser sein eigenes Debitorenmanagement selbständig gestalten und damit zusätzlichen Umsatz und somit Profite erwirtschaften", erklärt Frank Liebold, Country Director Germany von Atradius. (vwh/dg)
Bildquelle: Stefanie Salzer-Deckert / pixelio.de
Atradius
Auch interessant
Zurück
19.03.2019VWheute
Aus 1 und 1 sollen 3 werden: Axa Art und Axa XL mit gemein­samem Markt­auf­tritt In Maastricht hat dieser Tage wieder die altehrwürdige Kunst- …
Aus 1 und 1 sollen 3 werden: Axa Art und Axa XL mit gemein­samem Markt­auf­tritt
In Maastricht hat dieser Tage wieder die altehrwürdige Kunst- und Antiquitätenmesse Tefaf ihre Pforten für das Preview- und Vernissagepublikum geöffnet. Wieder vertreten ist in diesem Jahr …
02.11.2018VWheute
Weitere Konso­li­die­rung auf dem RV-Markt: Renais­sance Re erwirbt Tokio Mill­en­nium 1,5 Mrd. US-Dollar war der auf den Bermudas ansässigen R…
Weitere Konso­li­die­rung auf dem RV-Markt: Renais­sance Re erwirbt Tokio Mill­en­nium
1,5 Mrd. US-Dollar war der auf den Bermudas ansässigen Renaissance Re (RR) die Akquisition wert. Zu dem gekauften Objekt Tokio Marine’s reinsurance platform (TMR), gehört Tokio Millennium Re A…
25.06.2018VWheute
"Free trade is in our common inte­rest" Protectionism such as raise in custom tariff rates has taken the spotlight recently on a global basis. In …
"Free trade is in our common inte­rest"
Protectionism such as raise in custom tariff rates has taken the spotlight recently on a global basis. In general, it is rather a controversial topic however, from a Marine underwriter’s perspective it is nothing but a concern. Unlike most …
11.06.2018VWheute
Lloyd's: Tokio ist beson­ders risi­ko­an­fällig Tokio durch äußere Risiken besonders stark für wirtschaftliche Verluste gefährdet. Mit einem möglichen…
Lloyd's: Tokio ist beson­ders risi­ko­an­fällig
Tokio durch äußere Risiken besonders stark für wirtschaftliche Verluste gefährdet. Mit einem möglichen Schaden von 24,3 Mrd. US-Dollar durch die wichtigsten 22 Gefahren liegt die japanische Hauptstadt deutlich vor New York mit 14,8 …
Weiter