Märkte & Vertrieb

Fondsquote bei Lebensversicherungen stieg um 15 Prozent

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Finanzaktiva deutscher Versicherungen und Pensionseinrichtungen nahmen in den letzten zehn Jahren um 50 Prozent auf rund 2,4 Billionen Euro zu (Ende 2015). Die Finanzanlagen von Pensionseinrichtungen haben sich bei alleiniger Betrachtung verdoppelt und die Bedeutung von Fonds als indirektes Kapitalanlagevehikel steigt: Bei den Lebensversicherungen stieg die Fondsquote von 25 auf 40 Prozent.
Der Bestandszuwachs der Kapitalanlagen (Finanzaktiva) in den vergangenen zehn Jahren betrug 800 Mrd. Euro. Davon entfallen rund 480 Mrd. Euro beziehungsweise 60 Prozent auf Investmentfondsanteile. Dies hebt die Fondsquote im Durchschnitt auf 34 Prozent. Bei Lebensversicherungen stieg die Fondsquote in den vergangenen zehn Jahren von 25 auf 40 Prozent, bei Pensionseinrichtungen von 35 auf fast 50 Prozent.
Die sich über den Zeitraum von zehn Jahren erstreckende Studie von Kommalpha wurde von der Société Générale Securities Services, BNP Paribas Securities Services, Bouwfonds Investment Management und der Deutschen Apotheker- und Ärztebank unterstützte. (vwh/mv)
Bild: bschpic / pixelio.de
Lebensversicherung · Fonds · Investmentfonds · Studie
Auch interessant
Zurück
31.07.2019VWheute
Zurich setzt auf nach­hal­tige Invest­ment­fonds Die Zurich Deutschland erweitert ihr Fondsangebot und setzt künftig auch auf ESG-Investmentfonds. …
Zurich setzt auf nach­hal­tige Invest­ment­fonds
Die Zurich Deutschland erweitert ihr Fondsangebot und setzt künftig auch auf ESG-Investmentfonds. Diese umfassen Unternehmensangaben zufolge das Depotmodell Balance ESG sowie fünf ESG-Einzelfonds. Die Startallokation besteht …
20.05.2019VWheute
Posch: "Wir sind Pionier bei Netto­ta­rifen" Der Lebensversicherer Prisma Life hat im letzten Jahr gut verdient. Rund 5,3 Mio. betrug der …
Posch: "Wir sind Pionier bei Netto­ta­rifen"
Der Lebensversicherer Prisma Life hat im letzten Jahr gut verdient. Rund 5,3 Mio. betrug der Jahresüberschuss Ende 2018. Wachstumstreiber waren dabei vor allem die Nettotarife. VWheute hat exklusiv mit Verwaltungsratschef Helmut Posch …
22.02.2019VWheute
Über­nahme von XL Catlin verha­gelt Axa den Gewinn Der französische Axa-Konzern hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 nur mit einer mäßigen …
Über­nahme von XL Catlin verha­gelt Axa den Gewinn
Der französische Axa-Konzern hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 nur mit einer mäßigen Performance geglänzt. Vor allem die Übernahme des US-Industrieversicherers hat dem Versicherer allenfalls mittelprächtige Zahlen beschert. …
17.09.2018VWheute
Weshalb sind Invest­ment­fonds für die Alters­vor­sorge unver­zichtbar? Die Lebenserwartung der Menschen in Deutschland steigt. Gleichzeitig haben …
Weshalb sind Invest­ment­fonds für die Alters­vor­sorge unver­zichtbar?
Die Lebenserwartung der Menschen in Deutschland steigt. Gleichzeitig haben viele Bürger noch immer erheblichen Verbesserungsbedarf bei der langfristigen persönlichen Finanzplanung. Daher lohnt es sich, über …
Weiter